Hinter beiden Ohren wie ein Knoten, ( Gesundheit )

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Freundin hatte das auch mal. Bei ihr war es ein Apsess (keine Ahnung wie das geschrieben wird). Dann hat sie eine Salbe genommen und nach ein paar Wochen war es weg :)

Könnten geschwollene Lymphknoten sein. Geh zum Arzt!

Ich würde dir auch raten zum Arzt zu gehen, hier kann dir dass keiner ganz Genau sagen.

Allerdings klingt es wirklich sehr nach geschwollenen Lymphknoten... hatte ich auch schon, ist gar nicht schlimm aber trotzdem solltest du zum Arzt damit der das behandeln kann.

Hinterkopf an Tischkante gestoßen.Was soll ich tun?

Hey Leute
Also ich habe mir vor ungefähr 30 Minuten meinen Kopf an die tischkante gestoßen:ich lag auf dem Sofa aber auf dem Bauch,dangst mich mein kleiner Bruder gekitzelt und ich bin dann auf runtergeflogen.Da aber der Tisch vor mir stand,hab ich meinen Hinterkopf gestoßen(also hinter meinem Ohr war das).
Und jetzt drückt mein Kopf irgendwie und konzentrieren ist auch nicht mehr so gut also ich muss jetzt Kartoffel schälen und kann mich gar nicht drauf konzentrieren!
Und an der Stelle an meinem Kopf,wo die tischkante drauf war,ist jetzt bisschen dick und tut auch weh wenn ich drauf drücke oder wenn ich es einfach anfasse!

Ich hab jetzt einfach nur Kopfschmerzen!

Könnte ich jetzt irgendetwas an meinem Kopf  haben wie eine Gehirnerschütterung?

Was soll ich tun???

...zur Frage

hilfe ich hab so eine erbse im ohrläppchen

etwas weiter als das ohr loch zum kopf hin ...ich habe auch nur auf der seite kopfschmerzen so ein ziehen ... und wenn ich auf dem gnubbel drücke tut es weh ... ich habe vor ein paar tagen ein un echten ohrstecker drinne gehabt .... ich hatte schonmal diesen gnubbel aber ging wieder weg .... jetz nach dem gefummel pchert es im ohrläppchen ... was kann denn das nur sein ?

...zur Frage

Was tun gegen Ohrenschmerzen wegen einer Erkältung?

Ich habe leider eine Erkältung (was mir bei dem Wetter echt ein Rätsel ist). Seit gestern Nacht habe ich extreme Ohrenschmerzen und so ein knacksen im Ohr. Meine Mutter meinte das das am Druck im Kopf und an der verstopften Nase läge. Deswegen benutze ich jetzt Nasenspray. Aber es hilft nix. Mein Ohr schmerzt immer noch extrem. Was soll ich jetzt tun? Was könnte ich nehmen? Ich möchte eigentlich ungern zum Arzt. Habt ihr irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Knoten unter dem Kiefer und hinter der Ohr?

Hab seit Mittwoch ca. so eine Knoten unter dem Kiefer, hat anfangs weh getan ist jz mittlerweile schon kleiner geworden und schmerzen sind auch nicht mehr da. Nur habe jz vorhin so ein knoten hinter dem Ohr gefunden nicht allzu dick tut ein wenig weh beim antasten. Die beiden befinden sich komischer weißer auf der linken seite ...? Was könnte das sein, muss ich da einen Arztbesuch machen?

...zur Frage

Was könnte der Knoten hinter dem Ohr sein (Schmerzen!)?

Hab seit ein paar Tagen schon Schmerzen hinter meinem Ohr gehabt heute ist mir aufgefallen dass ich da einen kleinen Knoten hab und das tut extrem weh, wenn ich drüberlange!!! Könnte das irgendwas wegen den Lymphknoten sein ? Wenn mein was sonst??

...zur Frage

Lymphknoten geschwollen? Was ist das und ist das gefährlich?

Hallo, ich habe seid ein paar Monaten immer mal wieder hinter dem am dem knorpel im Ohr so einen kleinen geschwollenen knüppel. Tut nicht weh, außer man drückt drauf. Dann wird er auch noch größer. Kann sein der ist 1-2 wochen da und verschwindet dann wieder. Hab das jetzt aber eben schon über Monate und Angst ob das schlimm ist?? Haben nicht auch Krebskranke immer geschwollene Lymphknoten? Sind das überhaupt die lymphen? Hat man da hinter/ im Ohr an dem Knorpel überhaupt Lymphknoten? Vielen dank schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?