Hinführung/Einleitung zum Thema Ausbreitung des Islam?

5 Antworten

Nun, so schwierig ist das doch nicht.

In zwei Tagen musst du deine Arbeit abgeben, d. h., sie ist bis auf die Einleitung fertig.

Was gehört nun in die Einleitung? Insbesondere eine genauere Erklärung deines Themas. Du musst dem Leser einsichtig machen, was du mit deiner Themenwahl beabsichtigst, was du genauer darstellen willst. Da du die Ergebnisse deiner Arbeit ja kennst, kannst du sie als Thesen für die Einleitung formulieren.

Weiterhin wäre es gut, wenn du wenigstens ein paar kurze Ausführungen zu deiner Methodik hineinbringst, also wie du an die Bearbeitung deines Themas herangegangen bist, ob und welche Quellen du benutzt hast, auf welche Literatur du dich gestützt hast, ob dein Thema in der Literatur eindeutig beantwortet wird oder ob es differenziertere Sichtweisen gibt.

MfG

Arnold

Nachdem ich bereits die Antwort von "Ritter" gelesen und auf deine Frage voll zutreffend befunden habe, kann ich mich mit meiner Antwort kurz fassen.

Ja, der Islam ist eine Religion, welche sich hauptsächlich durch Gewalt, durch kriegerische Landnahme und Okkupation verbreitet hat. Anders wäre sie bereits im arabischen Wüstensand stecken geblieben.

Die Lehre des Islam enthält zwar einfache, aber den Menschen hauptsächlich "unterjochende" Inhalte, welche sich nicht von alleine, sozusagen als Selbstläufer und durch "Mund zu Mund-Werbung" verbreiten. - Vergleiche mit der "frohen Botschaft" von Jesus Christus in den Evangelien der Bibel. Diese haben sich von der arabischen Halbinsel ausgehend, letztlich durch ihren Inhalt unter den Völkern der Erde verbreitet, weil sie einfach den Menschen ansprechen und kein Zwang in ihnen steckt.

Auch wenn es widersprüchlich erscheint, sollte dies nicht verwechselt werden mit den historisch leider auch erfolgten zwangsweisen, aber gescheiterten Missionierungsversuchen einiger europäischer Machthaber verschiedener Zeiten und mancher fehlgeleiteter "Kirchenoberen". 

Heute wird ja auf Ratgeberforen rummissioniert.

0

Darüber gibt es eine Vielzahl von Quellen zur Ausbreitung des Islams durch gewalttätige Expansion.

Eine Aufzählung der Expansionen findest Du zum Beispiel unter diesem Link:

https://de.europenews.dk/Chronologie-des-Islams-Aufzaehlung-islamischer-Kriegszuege-624-nChr-bis-2001-Islamische-Expansion-durch-das-Schwert-79177.html

Zusätzlich dürfte auch dieser Beitrag interessant sein, und sich in Deine Ausarbeitung einführen:

https://youtube.com/watch?v=FanP88e1JoI

Aha: Da ist ein Krieger zur Stelle ...

1

Was möchtest Du wissen?