Hindenburgs Rolle beim Umsturz der Weimarer Republik

2 Antworten

Ich kann dir nur sagen, Hindenburg hatte große Bedenken, Hitler zum Kanzler zu ernennen. Da aber alle anderen Regierungsbildungen gescheitert sind, blieb ihm kaum etwas anderes übrig. Es war Hs Glück und der Welt Unglück, dass Hindenburg so kurz danach starb. So konnte der Verbrecher gleich noch Hindenburgs Stellung als Staatsoberhaupt mit übernehmen.

6

Jaa das habe ich mir auch schon erarbeitet, und das wird denk ich acuh mein fait werden, aber wie genau soll ich die Hausarbeit denn gliedern? :/ Bin da echt überfordert mit D:

Danke aber schonmal :)

0
45
@WonderOfNature

Tut mir echt leid, aber wirklich helfen kann ich da auch nicht. Meine Lehrer sind nämlich schon alle tot! Kannst du damit beginnen, dass Hindneburgs legendärer Ruf größtenteils darauf begründet war, dass er im Wk (die Bezeichnung 1. Wk erfolgte logischerweise erst später), die Russen wieder aus Ostpreußen raus warf (sorry Alena)?

1

Hindenburg ist ein rechtskonservativer Monarchist. Als solcher mag er einen Standesdünkel gegen die plebejischen Nazis hegen. Aber wesentliche Zielstellungen teilt er: Revanche für den 1. Weltkrieg und militante Kleinarbeitung der "bolschewistischen Gefahr".

Noch bezeichnender als die Inthronisierung Hitlers und der Nazis ist doch die wohlwollende Tatenlosigkeit, mit der Hindenburg die Kriminalisierung und Verfolgung der politischen Opposition, vor allem von Kommunisten und Sozialdemokraten, begleitet.

Die offenkundigen Verletzungen von Rechsstaatlichkeit in Form des politischen Terrors durch die zur "Hilfspolizei" aufgewertete SA spricht Bände. Gestützt auf die reichswehr hätte hindenburg Hittler auch gleich wieder entlassen können. Es gibt aber nicht das leiseste Anzeichen dafür, dass er das angesichts des sich entfaltenden Alltagsterrors der Nazis auch nur einmal angedacht hätte.

Hier kumpelt einfach die deutsche Rechte brüderlich vereint bei der Ausrottung der politischen Linken.

Was sind die Werte der Weimarer Republik?

Ich soll für eine Geschichtshausaufgabe die sagen, welche Werte der Weimarer Rupublik unter der Machtübernahme und dann auch Führung von Adolf Hittler verloren geganngen sind. Dazu würde ich gerne einmal wissen, was denn überhapt die Werte der Weimarer Republik waren. Vielen Dank für eure Hilfe, Euer Cookie

...zur Frage

Warum war die Verfassung der Weimarer Republik Grund für Hitlers Aufstieg?

Ich weiß, dass das nicht der wichtigste Grund für den Aufstieg Hitlers und des NS gewesen ist, jedoch soll er mit Schuld gewesen sein. In der Weimarer Republik herrschte nämlich das absolute Verhältniswahlrecht, das heißt, es gab keine 5% Klausel. Das führte dazu, dass es sehr viele kleine Parteien im Reichstag gab und die Bildung einer stabilen, fähigen Regierung schwierig war. Aber wie hängt das mit dem Aufstieg Hitlers zusammen?

...zur Frage

Was genau ist ein Präsidialkabinett? Warum führte es zum Untergang der Weimarer Republik?

Und wäre so ein Szenario auch heute denkbar?

...zur Frage

Wer gehört zur Reichsregierung?

In dem Ermächtigungsgesetz steht ja, dass die Regierung ohne den Reichstag Gesetze erlassen darf. Gehörten dazu nur Hitler und Hindenburg oder noch weitere Menschen?

...zur Frage

Fazit zum Untergang der Weimarer Republik?

Hallo :)

Ich habe eine gfs (referat das wie Klausur zählt) zum Thema Untergang der Weimarer Republik aber weiß nicht was ich für ein Fazit machen kann. Kann mir bitte jemand behilflich sein? Danke! :)

(Meine Gliederung ist: -Weimarer Republik Zusammenfassung - Ursachen für den Untergang - folgen - "die neue Republik " unter Führung Hitlers)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?