Hin und her zwischen dem hungern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da hilft nur sport sport sport und eine ausgewogene ernährung hungern bringt dir gar nichts iss reis das hat keine kalorien aber genügend kohlenhydrate für kraft. Nudeln sind auch gut eine banane auch und milch nach dem training. es gibt auch noch putenbrust die hilft sehr gut hat kaum kalorien und hilft den hunger zu löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir nur empfehlen eine Therapie zu machen. denn was du oben beschrieben hast ist bei vielen so. ganz alleine kann man es schaffen. aber es können immer rückfälle kommen, wie du jetzt merkst.

ich denke nicht das du schon mal beim psychologen warst? wenn ja rede mit ihm oder ihr drüber!

eine Therapie hilft aber auch nur wenn du bereit dazu bist was zu ändern. da hilfts nix wenn dir deine Mama Druck macht. DU musst wollen. du musst was ändern wollen. was anfangs eigentlich nie der Fall ist.

ich kann dir wirklich nur aus eigener Erfahung sagen, das du zu deinem Hausarzt gehen solltest. sag ihm was los ist und das du in Therapie möchtest. Am besten gehst du mit deiner Mama da hin. Sie wird es verstehen und auch froh drum sein, wenn du dir Hilfe suchst.

ich wünsch dir alles alles gute und das du deine Essstörung in den Griff bekommst! Lg. <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst psychologische Unterstuetzung durch einen Therapeuten. Du hast ein anderes Problem als dein Gewicht. Irgendetwas in deinem Leben laeuft nicht richtig. Suche nach den Gruenden. Gibt es Probleme in eurer Familie...in der Schule. Gibst du dir vlt. fuer irgendetwas die Schuld...evtl. fuer Probleme deiner Eltern oder irgendwas in dieser Art. Daran musst du arbeiten. Du bist auch jemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?