Himmbeeren weisen weiß-graue "Körnchen" von innen auf, ist das Schimmel?

7 Antworten

Könnte sein, den solche Früchte schimmeln sehr schnell. Bei Verdacht einfach entsorgen

Falsch. So sehen Himbeeren aus

2

Hallo,
ein Foto wäre im diesem Fall hilfreich. Viele Himbeersorten weisen diese hellen Körnchen von innen natürlicherweise auf. Ohne Foto kann ich das aber nicht beurteilen.
LG Katsa

Wie kann ich denn bei gute frage ein foto einfügen?

0

in der Standard-Online Version geht das wohl. In der mobilen Version habe ich die Funktion noch nicht entdeckt. Du kannst dich aber mit dem Smartphone über den Browser normal bei gf einloggen.

0

Foto befindet sich unter den Antworten

0

Das ist ganz normal. Die kannst du bedenkenlos essen. Falls du sie nicht sofort essen möchtest solltest du sie in den Kühlschrank stellen.

0

Meine Himbeeren hatten auch weiße Stellen, wir hatten 3 Tage mit ca. 35 Grad, die außen hängenden Beeren haben die Sonne nicht vertragen.

Meine Beeren die danach reiften, haben diese weiße Stellen nicht mehr es waren also nur eine Serie von Beeren betroffen.  

Mehrere Schalen...und es war gestern? Himbeeren sind sehr empfindlich. Die müssen eigentlich sofort verarbeitet werden. Also könnte ich es mir vorstellen, dass es Schimmel ist.

Himbeeren haben so weiß-graue Körnchen innen. Das sieht man doch auch in der Marmelade. Und man schmeckt das sofort. Waren die Schalen im Küklschrank?

ja waren sie

0
@nightlight97

Weiter unten hat jemand ein Bild gepostet. Obwohl die noch nicht ganz reif ist erkennt man die Körnchen. Je reifer die Himbeere desto heller die Körnchen

1

Was möchtest Du wissen?