Hi Meine Mutter wohnt seit 12 Jahren in Tunesien,wir wollen jetzt ausreisen aber ihre Aufenthaltsgenehmigung ist abgelaufen.Konnen wir trodzdem nach österreich?

5 Antworten

dort bist Du an der richtigen Stelle...

Österreichische Botschaft Tunis
16, rue Ibn Hamdiss, El Menzah I
TN-1004 Tunis

Tel.: (+216) 71 239 038, 71 239 067
Fax: (+216) 71 755 427

Sonstige Angelegenheiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag (ausgenommen Feiertage) zwischen 11.00 - 13.00 Uhr

2

Da war ich vor 2 Tagen und sie ist sich nicht sicher ob wir keine probleme an der Passkontrolle kriegen.

0
55
@Yasmine90113

dann google doch mal unter illegalem Aufenthalt in Tunesien und was als Strafen dafür vorgesehen ist.. evtl. müßt ihr da erst alles klarmachen( evtl. Steuer nachzahlen oder XXX) , da ihr ja gegen Landesrecht verstoßen habt..

Eine Freundin war mit einem Tunesier verheiratet .. Kind Deutsch/Tunesier.. sie brauchte die schriftliche Einwilligung vom EX damit Kind mitausreisen darf..

m.l.G. ;)h

0
2
@himako333

Ja mein Vater hat das schon gemacht, alles ist schon fertig eben nur mit dem da.

0
55
@Yasmine90113

dein Vater sollte mit zum Flughafen gehen, evtl. kann er ja gleich bezahlen, bürgen oder irgendwie evtl. Schwierigkeiten beseitigen..

alles Gute ;)himako

1

Wenn ihre Aufenthaltsgenehmigung in Tunesien abgelaufen ist, dann wird sie im schlimmsten Falle nach Österreich abgeschoben. Da sie aber eh nach Österreich zurück will wird das aber wohl kein Problem sein.

2

Naja wir hoffen nur das wir nicht Strafe zahlen müssen aber danke :)

0

Aufenthaltsgenehmigung für Tunesien oder Österreich?

2

Die von Tunesien ist abgelaufen aber sie ist österreichische staatsbürgerin. Sie will nur aufgrund der problemen von hier weg. Und ich bin österreichische staatsbürgerin und Tunesischer staatsbürgerin.

0
53
@Yasmine90113

Als österreichische Staatsbürgerin kann sie jederzeit in Ö. mit dir einreisen. Ob sie jedoch in Tunesien bei der Ausreise Probleme bekommt kann dir nur eine Amtsperson in Tunesien sagen.

Ich wünsche euch Glück für die Zukunft!

1

A1 Führerschein in Österreich machen und A2 in Deutschland?

Ich bin jetz 16 Jahre alt. Und mein Vater wohnt in Deutschland, meine Mutter in Österreich.    
Kann ich den A1 Führerschein in Österreich machen (125ccm, offen), und den A2 dann mit 18 Jahren in Deutschland?    
Gelten beide Führerscheine dann EU weit? Und wenn ich den A1 in Österreich mache, darf ich dann den A2 überhaupt in Deutschland machen?

...zur Frage

Aufenthaltsgenehmigung abgelehnt

Hallo Leute, ich hoffe mir kann jemand helfen. Also ich habe einen albanischen Bekannten, wir sehen uns zwischendurch in der Freizeit und quatschen ein wenig. Keiner von uns weiß wo der andere wohnt und keine nummern getauscht. Es war ein zufälliges kennenlernen. Nun sagte er mir am Donnerstag letzte Woche das seine Aufenthaltsgenehmigung am Mittwoch abgelehnt wurde und er nun gucken will, wegen Sprache... Seit Donnerstag habe ich ihn nicht mehr gesehen. Nun frage ich mich, was da los ist. Kann das sein das er schon zurück in seine Heimat musste?? Wie lange ist so eine Frist, wenn die Genehmigung abgelehnt wurde??

...zur Frage

Aufenthaltserlaubnis für Brasilianerin verlängern?

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Es geht um eine Brasilianerin, die jetzt seit fast 90 Tagen in Deutschland ist (ohne Visum, also nur normale Aufenthaltsgenehmigung für 90 Tage). Nächste Woche soll sie wieder ausreisen, möchte aber gerne ihre Lebensgefährtin, eine Deutsche, hier in Deutschland heiraten. Es ist alles schon in die Wege geleitet, sie warten nur schon seit Ewigkeiten auf ein letztes Dokument aus Brasilien, das ein Gericht noch nicht ausgestellt hat. Alle anderen Dokumente sind schon beim Stamdesamt. Nun haben wir Angst dass das Dokument möglicherweise nicht mehr rechtzeitig da ist und sie nächste Woche ausreisen muss und dann erst nach 90 Tagen wieder einreisen kann. Also war ihre Idee, sich kurzfristig noch für einen Sprachkurs anzumelden um damit die Aufenthaltsgenehmigung zu verlängern bzw. eben ein Visum zu diesem Zweck zu bekommen. So könnte sie vorerst noch eine Weile in Deutschland bleiben und dann mit dem Dokument, das dann kommen sollte, ihre Lebenspartnerschaft eintragen lassen. Kennt sich jemand mit so einem Visum aus, weiß was man dafür braucht oder ob man es überhaupt in Deutschland selbst noch beantragen kann? Und welchen Sprachkurs müsste man dafür belegen? Wäre es auch möglich, wenn der Sprachkurs erst zwei Wochen nach dem Ablauf der bisherigen Genehmigung gilt? Vielleicht gibt es hier ja einen Spezialisten oder jemanden, der sowas schon mal gemacht hat. Vielen Dank schon mal! :)

...zur Frage

Aufenthaltsgenehmigung - Krankenversicherung erforderlich?

Meine Frau kommt aus dem Ausland und wir sind seit 1 Jahr verheiratet. Sie hat die letzten 2 Jahre in DE studiert und hat dazu eine Aufenthaltsgenehmigung.

Ihr Studium endet bald und dadurch wird sie auch aus der Studentenversicherung (Techniker Kasse) rausfallen. Sie würde sich dann gerne bei Artabana (einer alternativen Solidaritätsgemeinschaft) anmelden, als Alternative zur Krankenversicherung.

Frage: Sie muss in ca. 1 Jahr wieder zur Ausländerbehörde, die dort alles checken. Ist es dazu notwendig denen dann nachzuweisen, dass bei einer regulären Krankenversicherung ist, bzw. wird dort überhaupt noch mal das Thema Krankenversicherung überprüft?

Welche Auswirkungen hätte es, wenn Sie zudem Zeitpunkt keine anerkannte Krankenversicherung nachweisen könnte?

...zur Frage

Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland...

Hi hi,

ich bin amerikanerin bin in Deutschland geboren, habe aber nur die amerikanische Staatsbürgerschaft. Seit meine Eltern sich getrennt haben als ich 3 jahre alt war, lebe ich mal hier in Deutschland und mal wieder in Amerika. Mitterweile bin 23 und ich habe vor 3 Jahren eine unbefristete Aufenthaltgenehmigung bekommen, aber nach meiner Ausbildung habe ich vor, für immer wieder zurück zu ziehen....werden die meine Genehmigung entnehmen wenn ich ganz von Deutschland weg bin?könnt ihr mir da weiter helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?