Himbeerblütentee und Frauenmanteltee als Hilfe zum schwanger werden

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten gar keinen Tee trinken, Kräutertees sind zwar gesund haben aber unterschiedliche Wirkung bei jeder Frau- es kann auch sein dass sie deine Periode sogar komplett durcheinander bringen wie bei mir. Wenn Du sonst keine Beschwerden hast, muss man halt Geduld haben, Vitamine (Folsäure z.B) kannst Du aber schon jetzt nehmen! Viel Glück ***

Man sollte sich halt vorher gründlich informieren WANN man WIEVIEL von WELCHEM Tee trinken sollte. Dann klappt das auch. ;-)

0

Ich besitze ein wunderbares Buch von einer naturheilkundlich arbeitenden Frauenärztin aus Süddeutschland, 'Körperweisheit' von Heide Fischer. Darin wird auch sehr viel über unerfüllten Kinderwunsch und die Möglichkeiten der Naturheilkunde geschrieben.

Die grundlegende Frage wäre, woran es bei dir liegt oder liegen könnte. Wenn du kein Östrogenübergewicht hast, hilft dir der Frauenmanteltee gar nichts. Am besten wäre, du schaust selbst mal in dieses Buch (das ich wirklich sehr empfehlen kann oder schaust auf der Seite von Heide Fischer, was für dich infrage käme. Dort sind auch etliche ihrer Publikationen zum Nachlesen.

www.frauen-naturheilkunde.de

Diese kreuter findest du auch in babywünschtee von kwissi , hat bei uns funktioniert.

Also ich kenne Himbeerblütentee nur im Zusammenhang damit, dass er wehenfördernd sein soll und man ihn daher trinken soll, wenn es mit der Schwangerschaft dem Ende zugeht. Daraus schließe ich, dass es nicht sehr sinnvoll ist, ihn zu trinken, um schwanger zu werden.

Für solche Fragen solltest du dich aber auch an deinen Frauenarzt wenden, der kann dir, wenn er gut ist, auch natürliche Möglichkeiten nennen um den Prozess zu unterstützen.

So kenne ich das auch mit dem Tee

0
@ina76

Und Frauenmanteltee soll man nur in der zweiten Zyklushälfte trinken, um die Fertilität zu erhöhen, vorausgesetzt, es liegt tatsächlich ein Östrogenübergewicht vor. ;-)

0

diese beiden Tees sind keine Chemiekeulen:-)

Was möchtest Du wissen?