Mein Bruder schlägt mich und droht mir, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal: Bei einer Akuten Bedrohung gegen Leib und Leben sofort die Polizei über die Nummer 110 informieren. Diese werden sich der Sache annehmen und gegeben-falls weitere Maßnahmen treffen (zb Zwangseinweisung).

Ich finde es echt Schade dass dir deine Mutter keinen Glauben Schenkt.

Einige Fragen treten dennoch auf:
- Wie fast gestochen? (Hattest du abgewehrt)
-  Bei Körperverletzung zum Hausarzt gehen, dieser muss tätig werden, und kann dich somit aus deiner Misslichen Laage befreien (sollte eine Schwerer Verletzung vorliegen, bitte die 112 anrufen) - die Frage : Welche Verletzungen hattest du schon davon getragen?
- Wie genau möchte er deinen Tode herbeiführen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnundLa
18.05.2017, 20:08

Er kommt oft mit einem Messer in mein Zimmer und einmal hatte er ein Messer im Wohnzimmer und kam auf mich zu aber ich bin noch schnell in mein Zimmer gerannt und hab zu gechlossen mein bruder ist sehr agressiv ich denke ja er muss in ne phishateri oder wie man das nennt denn immer wenn er sich mit meiner Mutter streitet ärgert er dann mich ...außerdem ist er Intranet süchtig und hat deshalb schon viel kaputt gemacht und wunden verteilt et schlägt mich fast jeden tag mehr mal so das ich blaue Flecken bekomme einmal hatte er mein arm umbedreht und einmal hat er mir in den Bauch getreten und einmal hat er mich vom Sofa am Bein runtergezogen ich bin dann auf meinen Rücken gefallen und habe keine Luft mehr bekommen

0
Kommentar von Starshipper24
18.05.2017, 20:16

jap, Schule ist auch ein gute Ansprechpartner! Am besten ein Lehrer den du magst und dem du vertraust

1

Wenn du schon so oft kurz davor warst die Polizei zu rufen Dan zu das! Das ist ein Fall für das Jugendamt!
Wenn deine Mutter nichts tut dann musst du dir von wo Anderst Hilfe holen! Dein Vater? Macht der was?
Ich will das eigentlich nicht sagen weil es einfach sehr schlim klingt und ich dir echt nicht noch mehr Angst machen will, aber vielleicht macht er irgendwann ernst und seine "Aggressivität" nimmt überhand und naja Dan hat er dich nicht mehr 'fast' erstochen, sondern Dan kannst du vllt. Das 'fast' aus dem satz streichen! Aber nur im Schlimmsten Fall

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen, du kannst auch Mal bei der Seelsorge anrufen (einfach mal googeln) die helfen dir bestimmt auch weiter!

LG :D viel Glück!😋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnundLa
18.05.2017, 20:04

Danke sehr ...leider hilft es mir nicht ganz so meine Eltern sind getrennt und deshalb kann mein Vater nichts machen.....mein Bruder hat früher mal kurtz bei meinem Vater gelebt und dort hat er alles kaputt gemacht er hätte sogar fast meine Vater umgebracht und am Schluss ist es so passiert das er sich geritzt hat (weil er angeblich in der chule gemobbt wird) und dann tat er auf voll also so ich hab mich geritzt etc. Meine Mutter hatte vor Angst da mein Vater 1:30 Stunden entfernt wohnt fast einen Unfall gebaut😭😭😶

0
Kommentar von Starshipper24
18.05.2017, 20:12

Trotzdem Polizei rufen! dein Bruder ist dein Bruder und sollte auf gar keinen Fall(!) so weit gehen dich fast Umzubringen!!! Der sollte eigentlich ins Heim!

0

Stell deinem Bruder eine Falle, ich geh mal davon aus das du ein Handy mit Kamera hast.

Wenn du merkst das dein Bruder mal wieder kurz davor ist dich zu schalgen nimmst du dein Handy gehst in dein Zimmer und stellst dein Handy mit laufender Kamera so hin das es alles aufnimmt was dein Bruder mit dir macht bzw. sagt.

Wenn dein Bruder dich wieder in ruhe lässt und aus deinem Zimmer raus ist nimmst du dir dein Handy unf beendest die aufnahme.

Wenn deine Eltern dann wieder zuhause sind zeigst du ihnen dein Beweisvideo. 

Da kann dein Bruder sich dann nicht mehr raus reden.

Lg Gorgo1337

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnundLa
18.05.2017, 20:00

Das geht leider leider nicht so leicht😭😭 er ärgert mich fast nie in meinem zimmer immer nur im Wohnzimmer in der Küche etc. und bei uns gibt es die Regel ich darf net in sein Zimmer und er net in meins trotzdem geht er immer wieder rein.....außerdem hatte er schon mal als ich in der schule war und er geschwänzt hat ist er in mein Zimmer gegangen und hat es durchsucht ne auch meine unterwesxhe etc. und hat dann mein 5 Jahre altes Tagebuch gefunden und mich apresst und zur Anmerkung das Tagebuch lang unter meiner matratze😑🙁😯😯

0

Verstecke dein Handy in feinem Zimmer und mach die Kamera an, dann zeigst du das Video deiner Mutter. Wenn das nicht funktioniert, Ruf mal bei der Nummer gegen Kummer an: 116 111
Die helfen dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraWissen
18.05.2017, 19:55

Die helfen gar nicht. Trösten nur sinnfrei mit Worten!

0
Kommentar von CeydaKoc
18.05.2017, 19:58

Hast du da schon mal angerufen oder was?

0

Hallo, an besten rufst du mal beim Kindernotdienst an:
61 00 69 56

Ist ernst gemeint...  Du tust mir voll leit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starshipper24
18.05.2017, 20:18

Auch eine Gute Idee (da bin ich kurzfristig nicht drauf gekommen 😂) Mach das! Das sollte nämlich keinen Kind so passieren!

0

Er überfährt dich mit einem Zug..............., aha.

* Lern´ Karate, Kung Fu oder ähnliches. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraWissen
18.05.2017, 19:54

Kannst du lesen?

0
Kommentar von AnundLa
18.05.2017, 19:55

Ich habe geschrieben er sagt das ich von einem überfahren werden soll da ich immer mit dem zug zur schule fahre und er fährt mit dem selben zug .....

1

Was möchtest Du wissen?