HILLLFFFE! SSD TOD?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er nicht mehr bootet liegts an der SSD (Wahrscheinlich)

Wenn du einen zweiten PC/Laptop hast schließ die SSD mal an dem an. Dann siehst du ja ob sie erkannt wird oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoloboyZockt03
27.11.2016, 00:06

Ja hatte ich vor Danke

0
Kommentar von deathbyhacks
27.11.2016, 00:09

Ich drück dir die Daumen

1

Versuche die SSD einmal an einen anderen Computer zu hängen ...

Es kann dann sein, dass er sie scheinbar nicht erkennt (es wird im Explorer kein Laufwerksbuchstabe angezeigt). Dann gehst Du in der Konfiguration auf die Speichermedien-Festpatten. Wahrscheinlich findest Du dann die SSD dort (das Bild schön herunterscrollen ... es ist die letzte Festplatte die angezeigt wird).

Wenn die dann dort angezeigt wird, dann klickst Du (mit der rechten Maustaste) auf die Partiton wo Windows drauf ist und dann wählst Du: Laufwerksbuchstaben vergeben. Dort vergibst Du dann einen Laufwerksbuchstaben (wenn es keinen hatte) oder Du änderst den angebotenen Laufwerksnamen in einen anderen ... also wenn der Dir D: vorschlägt, nimmst Du E: oder F:

Dann wird der SSD Drive wieder im Explorer angezeigt. Dann gehst Du wieder in die Konfiguration und änderst wieder den Laufwerksbuchstaben auf "Keinen" .. dann die SSD wieder abstecken und in den anderen Computer einbauen. Dann geht es wahrscheinlich wieder.   .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von advs78
27.11.2016, 05:25

... und noch etwas: ich habe gerade eben einen Computer mit einer SSD wieder zum Laufen gebracht, der immer wieder mit einem Blue Screen abgestürtzt ist.

Der Grund war total durchgeknallt: er stürtzte immer nach ca 20 Minuten ab, weil ... es ist wirklich völlig durchgeknallt ... in den Energiespaareinstellungen festgelegt war, dass er die Festplatte nach 20 Minuten abschalten darf, wenn sie nicht genützt wird.

Das verträgt anscheinend die SSD nicht .... ich habe über eine Woche nach dem Fehler gesucht und bin so ziemlich ungehalten!

Es ist auch eine grosse Sch**** dass die Fehlermeldungen, die man in der letzten Zeile vom Blue-Screen findet (während einer viel zu kurzen Zeitspanne!) erfundener Schwachsinn sind. Auf dem Computer stand immer, ein Fehler, der dann angeblich den Grafik-Treiber betrifft ....

1

Bleibt er ewig im Boot hängen? Mach mal n'BIOs reset. Wenns nix bringt, schalt mal den PC aus und höng alle Sata Kabel nochmal an.

sonst hilft wohl nur der Spezialist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoloboyZockt03
27.11.2016, 00:05

Ja hängt beim Booten... OK Danke werde es mal testen!

0

Schließ die SSD nochmal Neu an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoloboyZockt03
27.11.2016, 00:03

Ich werde es morgen SOFORT versuchen Danke!

0

Was möchtest Du wissen?