Hilllfffe! was gehört alles zur Zellatmung?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ivh weiß wird der Traubenzucker erst einmal in zwei C3-Moleküle gespalten dabei entsthet etwas atp (energie trager im Körper) das ist die Glycolse dabei entsteh auch etwas Co2 im nächsten Scritt werden die C3-Moleköle dann mithilfe eines akzeptors so abgebaut, dass der Wasserstoff herrausgetrennt wird (das ist dier Citratcyklus dabei entsteht viel CO2) und dieser von NAD aufgenommen wird und als NADH + H+ zur Atmungskette gebracht wird, dort wird der Wasserstoff dann schrittweise mit Sauerstoff zu Wasser abgebaut dabei entsteht sehr vile ATP insgesamt wird etwa 20 mol ATP bei einem mol Glycose gebildet kannst ja auch al bei wikipedia bnachgucken die ort wo das alles statfindet habe ich jetzt nicht im Kopf aber das steht auch irgendwo

botanicus 14.04.2012, 15:52

38 Mol ATP, und der Zucker heißt Glucose. Und bei der Glycolyse entsteht kein CO2. Und der C3-Körper (BTS) wird erst oxidativ decraboxyliert. Und und und ...

0

Zellatmung ist alles zwischen Glucose und CO2. Die Zerlegung von Stärke zu Zucker gehört nicht dazu. Ach ja: Die Glycolyse gehört dazu, und die findet außerhalb der Mitos statt.

Im Übrigen ist Zellatmung bei Pflanzen nicht anders als bei Tieren.

Was möchtest Du wissen?