hillfeee mein kaninchen bewegt sich nicht mehr hilfe!?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Geh morgen bitte sofort zum Tierarzt!! Bei meinem Kaninchen war das auch so, und es ist nach 2 Tagen gestorben!! Aber es kann auch sein, dass es einfach müde ist und sich erstmal nicht bewegt!! Wenn es dir natürlich sehr komisch vorkommt geh zum TA!!

KristinaBabeh7 31.10.2012, 13:08

deswegen ist morgen auch zu spät !!!! da zählt jede minute

0

hältst du ihn draussen dann könnte es sein das eine katze marder weis gott was sie angegriffen hatt und sie unter schock steht. geh aber lieber zum tierartzt

Fühl an seinem Bauch ob er etwas hartes rundliches hat, dann fühl seine Ohren ob die kalt sind, meins lag auch mal nur in der Ecke , nichts gegessen, nichts getrunken, nicht geköttelt -> Ergebnis zu viele Haare gefressen , Verstopfung

Man kann es mit Fenchel/-Kamillentee versuchen und mit 1-2 ml Ananassaft pro Stunde dann wird das besser

aber der Besuch beim Tierarzt ist unumgänglich. Bei mir hat der Tierarzt damals gesagt , wäre ich eine halbe stunde später gekommen, hätte schon schluss sein können.

Du solltest auf jeden Fall zum Tierarzt gehen, jetzt sofort. So etwas ähnliches hatte mein Kaninchen auch und es hat auch gezittert. Wir sind dann zum Tierarzt gegangen und es hatte einen Madenbefall (Fliegenmaden haben ihren Magen gefressen) und wir konnten sie nicht mehr mit nach Hause nehmen. Sie wurde eingeschläfert. Du solltest wirklich sofort zum Tierarzt gehen. Wenn keiner mehr offen hat, dann geh in eine Tierklinik oder so!!!!!!!!

Bring es zum Tierarzt. Wenn es einfach nur "schlapp" ist, kriegt es bestimmt ne Nährlösung gespritzt. Ansonsten hängt die Behandlung von der Krankheit ab.

Du solltest mit deinem Kaninchen schleunigst zum Tierarzt oder in eine Tierklinik fahren!

Das kann viele Ursachen haben, deswegen ist Ferndiagnose sehr schwer.

Gute Besserung für dein Kaninchen!

ist er kalt? möchte er es dunkel?

geh zum tierartzt mit ihm, und wenn du jetzt keinen mehr erreichst, leg eine decke über seinen käfig, das es schön dunkel ist und stelle ihn an ein etwas wärmeres örtchen wo es ruhig ist (aber nicht zu warm :$ )

biete ihm noch etwas zu fressen und trinken an streichel ihn ein wenig und warte bis morgen

Solanger er atmet ist NOCH alles okay :D Vllt ist ihm einfach warm, aber trotzdem würde ich zum Tierarzt gehen ;)

das war bei meinen auch so...es geht zur zeit eine seuche bei uns im dorf herum und da stirbt einer nach dem anderen...da kann man auch gar nichts machen ist echt schade

ich hatte 4 stück...innerhalb von 3 tagen sind 2 gestorben...lagen einfach so im stall mit noch offenen augen :(...aber 2 haben es zum glück überstanden!

...ich wünsch dir glück mit ihnen!!!

Hey,

Und warum gehst du nicht noch zum Tierarzt?

Es gibt immer ein Nottierarzt der noch offen hat.

Das hört sich bedenklich an ...

Liebe Grüße, flupp

Ich fürchte er will sich die Radieschen von unten ansehen...

Geh am besten zum Tierarzt ;)

Kann dein kanninchen noch kot abgeben?

Vielleicht ist ihm kalt:)

Was möchtest Du wissen?