Hilft wodka gegen pickel

3 Antworten

Alkohol ist gut zur Desinfektion aber trocknet die Haut aus.Nach dem du Unreinheiten entfernt hast,kannst du schon bisschen draufmachen aber jeden Tag würde ich das nicht tun.Ich benutze nur die Pflegeprodukte von bebe youngcare,die find ich am effektivsten und am besten.Ausserdem machen sie die Haut so zart.Über die Nacht mache ich mir Babypuder aufs Gesicht,es verhindert dass die Haut austrocknet und Pickelchen entstehen.Sollten doch welche entstehen, sind sie dadurch auch schnell wieder weg.Babypuder ist einfach genial!

Ich denke dass das hilft liegt nur an dem hohen Alkoholanteil.

Da kannst du auch ein ähnliches Gesichtswasser nehmen, riecht angenehmer, ist billiger und brennt wahrscheinlich weniger.

Außerdem einmal die Woche ein Peeling benutzen, eincremen mit extra Anti-Pickel-Crema (z.B. von Vichy) und abends eine Waschlotion verwenden, auch gegen Pickel.

Gute und richtige Ernährung wirkt sich auch auf das Bild der Haut aus, genauso wie viel Wasser zu trinken.

Der Alkohol desinfiziert und trocknet aus- aber dafür immer Wodka verwenden...wird teuer auf die Dauer!! Benutze lieber Teebaumöl und achte auf eine nicht zu fettreiche Ernährung!

Was möchtest Du wissen?