Hilft warme Milch beim einschlafen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wenn ich jetzt ja sage und du mir glaubst, hilft es wirklich. :) Allgemein sagt man ja soetwas soll beruhigen. Ich denke eher es beschäftigt den Magen und gluckert herum, von daher würde ich persönlich darauf verzichten.

kurz an die frische luft oder ans offene fenster setzen. so 5 minuten lang. danach ne tasse warme milch mit honig und ins bett legen.

Wenn man daran glaubt sicher!

Es sei denn du verträgst Milch nicht so gut ^^

http://www.suite101.de/content/besser-einschlafen-mit-milch--plus-melatonin-a72523

Jop hilft, besonders wenn man etwas Muskatnuss rein gibt.

und noch besser hilft es mit einem Schuss Rum ;-)

0

mit milch weiss nicht aber mal duschen so kurz bevor du schlafen gehst das hilft aufjedenfall guten nacht

das ist humbug,immer wenn vollmond ist kann ich nicht schlafen und hab schon alles versucht bis hin zu schlaftabletten (rezeptfrei erstmal), und NICHTS hilft mir bei vollmond...nein ich bin KEIN werwolf und NEIN ich bilde mir das auch nicht ein - ich hab das von frühsten kindesalter an und das ist mittlerweile mehr als 30 jahre vorbei

ich bin auch ein werwolf!

0

Ich kann das Bestätigen.

Es hilft, vor allem mit Honig gesüßt und nicht zu heiß

Hilft wirklich gut, aber nur, wenn Du nicht so viel darüber nachgrübelst ;-)

0

Milch macht schon schlapp.

Jo mach noch nen ordentlichen Schuss Rum rein und du schläfst wie ein Baby.

Da kann ich nur zustimmen, wobei da weniger die Milch der ausschlaggebende Faktor ist ^^

0

Ja, das hilft. Gute Nacht :)

Und? Wie hast Du geschlafen?

Blödsinn, treibe regelmässig Sport, so wirst du dir keine Gedanken mehr übers Einschlafen machen :)Alles andere bewirkt nicht viel wenn man zu nervös ist.

Was möchtest Du wissen?