Hilft Vitamin b 17 echt bei bekämpfung gegen krebs?( Aprikosenkerne?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo

das ist einer der vielen Thesen zur Bekämpfung von Krebs außerhalb der Standardtherapien. Es gibt viele Heilsversprechungen (auch unbestritten von den Pharmafirmen) die irgendwelche Wundermittelchen anpreisen, die von Fußpilz bis zum Haarspitzenkatarrh alles heilen können.

Ich wäre generell sehr mißtrauisch.  Auch mir wurden Aprikosenkerne als Wundermittel angepriesen (während meiner Erkrankungen). Ich habe mich aufgrund meiner eigenen Biografie viel mit Alternativtherapien auseinander gesetzt.

Aprikosenkerne enthalten eine Blausäureverbindung (Amygdalin), die bei einer größeren Einnahme toxisch wirken kann.

Für mich gilt, Beides in Kombination ja. Alternativ alleine nein, Standard alleine - nein. Schon um die NW abzufangen.

Du könnts mal nach Hyperthermie und Mistel schauen.

Alles GUte

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickerchen123
18.06.2017, 17:58

Nachtrag: oder schau mal hier rein: biokrebs.de   .

0

Einerseits ist die Bezeichnung "Vitamin" irreführend, da es bei Amygdalin nicht um einen für den Menschen essentiellen Stoff handelt.

Anderseits wurde in wissenschaftlichen Untersuchungen widerlegt, dass Amygdalin ("Vitamin B17") bei der Krebsbehandlung hilft:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17106659



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so wäre, würde es regelmäßig eingesetzt und wäre vor allem in der Öffentlichkeit bekannt. Ich hätte keinen Bock auf Aprikosenkerne wegen dre darain enthaltenen Cyanide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wiedermal was Reißerisches über Krebs, es werden unberechtigte Hoffnungen erweckt, es gibt aber kein Wundermittel gegen den Krebs, nur ein starkes Immunsystem kann vor Krebs schützen, d. h. die Ernährung spielt hier wichtigste Rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, wenn dem so wäre, dann bräuchten viele Krebskranke keine Chemotherapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es lieber mit den Aprikosenkernen - mit denen kann man sich ganz schnell vergiften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nicht - sonst wüsste man das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?