Hilft Teebaumöl gegen Mitesser?

7 Antworten

also teebaumöl hilft auf jeden fall allerdings solltest du es vorher an einer unauffälligen hautstelle testen, weil auch viele leute dagegen allergisch sind. das könnte unter umständenn dann noch viel schlimmer aussehen als der mitesser selbst :)

Mache einen Tropfen Teebaumöl drauf und lasse erstmal die Finger weg. Du hast die Stelle durch die Manipulationen schon viel zu sehr gereizt.

Mit Teebaumöl sei vorsichtig- es kann die Haut ziemlich reizen. Besorge Dir lieber Hamamelis oder Rindelblumensalbe aus der Apotheke. Ein bißchen Lavendelöl hilft auch und das kann man auch pur auftragen. Ansonsten solltest Du bei Mitessern die Haut jeden Abend mild reinigen und mit Feuchtigkeit versorgen.

Haut mit Teebaumöl verätzt!?

Hallo! Da sich ein "unterirdischer" Pickel ankündigte, dachte ich mal ich hole mir Tipps aus dem Internet und googlete Fleißig. Im Internet wurde dann immer wieder zu Teebaumöl geraten. Super, dachte ich, und betröpfelte etwas Watte und klebte die Betroffene Stelle damit zu. Natürlich ein fataler Fehler. :-( Ein Großteil meiner Wange sieht jetzt verbrannt aus. Die Haut ist extrem trocken und rot. Mittlerweile fängt sie vereinzelt schon an abzupellen. Die Stellen unter der abgepellten haut sind ebenfalls rot. Da momentan die Feiertage sind und Hautärzte in meiner Stadt frühestens Termine in 2 Monaten vergeben, dachte ich, ich suche mal hier Rat. Wird es Narben? Was gibt es für Möglichkeiten, um die Wundheilung zu unterstützen? Ich feue mich auf eure Antworten!

Hier könnt ihr für die gleiche Frage nochmal die Bilder dazu sehen:

gesundheitsfrage.net/frage/haut-mit-teebaumoel-veraetzt?foundIn=recent_questions

...zur Frage

Mitesser werden immer größer, was hilft dagegen?

Welchen Verfeinerer könnt ihr mir wirklich empfehlen, damit ich diese nervigen Mitesser wegbekomme/ kleiner kriege, sodass man sie fast nicht mehr sieht? Diese Löcher nerven echt. Sie sind auf meiner Wange, sonst nirgendswo. Das mit dem Dampfbad habe ich ausprobiert, es wurde aber schlimmer, meine Haut ist sehr empfindlich. Würde mich auf hilfreiche Antworten freuen.. Lg :)

...zur Frage

Pickel auf der wange, Akne?

Hab seit ca nem halben jahr einfach so tausende von pickel auf meinen wangwn bekommen, natürlicj hab ich auch mitesser auf nase und stirn aber nicht so extrem und die hab ich schon länger. aber das ist unnormal was auf meiner wange ist, weiß jemand gründe dafür und wie man das los wird? ich gehe irgendwann auch zu nem hautarzt aber habe nicjt so viel zeit.. also an der hygiene liegt nicht, meine routine variiert zwar aber meistens schmink ich micj ab, wasche mein gesicht mit entweder neutrogena oder aok, und hab dann jeden tag teebaumöl auf die meisten mitesser gegeben aber lasse das jetzt, merke selbst das es zu aggressiv ist. morgens wasch ich mein gesicht nur mit wasser.
Habt ihr da irgendwelche ideen?

...zur Frage

Pickel / ganz rot / gereizte Haut?

Hallo zusammen, Als ich diesen morgen aufwachte Entdeckte ich einen kleinen roten Pickel auf meiner Nase ! Ich hab probiert es zu unterdrücken ihn auszuquetschen doch ich konnte die Finger nicht davon lassen Also hatte ich ihn ausgedrückt und eine Mischung aus teebaumöl, Apfel Essig & Wasser drauf getupft (Stand so im Internet) Das hab ich dann auch bei weiteren Pickel an der Wange gemacht Doch nun sind sie sehr rot und fallen noch mehr auf als vorher ! Ich bin verzweifelt und will nicht morgen mit roten Flecken in der Schule aufkreuzen Was soll ich nun machen ? Meint ihr das dass mit morgen weg ist ? Falls das nicht der fall Sein sollte kann ich die Pickel mit make-up abdecken oder macht das dn Pickel noch schlimmer ? Dankeschön!:)

...zur Frage

Kälteverbrennung, was jetzt?

Hallo erstmal, Ok, ich weiß das es dumm ist, also bitte ernste und hilfreiche Antworten :) Ich hab auf meinen rechten Fuß (links unterhalb des Knöchels, oberhalb der Ferse) eine ca. 2-3 cm große Kälteverbrennung die durch Deo entstanden ist. Zuerst wurde die Haut ganz weis, dann färbte sie sich langsam rot und brannte ziemlich. Nach einem Tag bildete sich in der Mitte eine kleine Blase, diese wurde von Tag zu Tag größer. Gestern, nach 5 Tagen hab ich die Blase dann aufgestochen, weil sie bei Berührung schmerzte und ich ein schlechte Gefühl hatte. Die Blase war mit Wundwasser (?) gefüllt. Mit kaltem Wasser abspülen hat nur weh getan. Jedoch nässt die Wunde, hab’s bei meinen Socken gesehen XD und ich fürchte das, durch meine Schuhe, auch etwas geblutet hat. Was kann ich jetzt tun? War es gut die Blase aufzustechen?

...zur Frage

SVV Wunden behandeln?

Ich habe mich geritzt, nicht tief. Es hat kurz ein bisschen geblutet. Es tut jetzt einfach weh und ist rot. Also es brennt irgendwie.

Wie kann ich denn die Wunden behandeln?

Soll ich sie verbinden und wenn ja, wie lange soll ich das machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?