Hilft Seilspringen dünnere Oberschenkel zu bekommen??

6 Antworten

Hängt eben vom Rest ab. Es verbrennt Kalorien, wenn du dadurch ein Kaloriendefizit erzielst, dann ja, ansonsten nein. Wenn ich 2.000 Kcal verbrenne, 3.000 Kcal esse und 500 Kcal "weg springe", dann nehme ich eben immer noch zu. Nicht so sehr wie ohne Seilspringen aber abnehmen oder dünnere Oberschenkel gibt es dann trotzdem nicht.

Auch tun Leute die ihr Sportpensum hochfahren oft unbemerkt hier und da ein Happen mehr essen, daher verläuft wenig Sport oft ins nix bzw. man bemerkt keinen Unterschied.

Also ja neben einer kalorienreduzierten Ernährung wird Seilspringen ergänzend helfen, ansonsten wird es alleine aber vermutlich kaum einen Effekt haben. Eine schlechte Ernährung kann man nur schwer wegtrainieren.

bei dir scheint sich das Fett hauptsächlich auf beine, bauch (vllt auch po? Hat man nicht gesehen) zu lagern.

entweder du nimmst da schneller ab - egal, was du für Sport machst - oder das Fett bleibt da hartnäckig dran. Ich glaube eher Zweiteres, was ist meistens so.

von Seilspringen alleine passiert nicht viel. Trainiere den ganzen Körper und mach Ausdauersport. Und ernähre dich vor allem gesund.

aber den Tipp hast du denke ich schon ziemlich oft bekommen.

Wichtig ist, dass du ein Kaloriendefizit hast, um abzunehmen und um somit Fett zu verbrennen. Wie du das anstellst, ist deine Sache.

Ne weißt du hätte ich jetzt nicht gedacht 🙄🤦‍♀️ich weiß wie es geht

Und außerdem wollte ich nur wissen ob es hilft schlanker Oberschenkel zu bekommen

1
@Ak2309

Es ist egal welchen Sport du machst. Immer, wenn du ein Kaloriendefizit hast, wirst du zuerst an den Exttemitäten und später am Bauch abnehmen. Selbst wenn du z.B. Sit Up's machst, wirst du zuerst an den Armen und Beinen abnehmen und nicht am Bauch.

1

Was möchtest Du wissen?