Hilft schüsslers Salze gegen couperose (rote Nase)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, natürlich nicht. Schüsslersalze sind Placebos, die helfen, wenn man dran glaubt, aber eben nur bei Sachen, die sich durch "dran glauben" auch bessern können. Also Prüfungsangst, Schlafstörungen usw.

Den erweiterten Kapillaren auf der Nase ist es herzlich egal, ob man Mikro-Mengen Zucker schluckt oder nicht. Die Schüssler-"Salze" sind nämlich in Wirklichkeit so stark verdünnt, dass nur noch Zucker übrig ist.

Nein. Couperose zeigen sich durch rötliche Flecken und leicht schimmernd bläulich rote Äderchen, Besonders an den Wangen und um die Nase herum, treten sie besonders stark auf. Hierbei handelt es sich um eine Couperose. Eine Couperose gehört zu den häufigsten Hauterkrankungen.

Die Ursache ist bisheute ungeklärt. Man weiß jedoch, dass eine gewisse Veranlagung, übermäßige Sonnenbäder, Kaffee, Nikotin und Alkohol die Hauterkrankung begünstigt. Behandelt man die Couperose nicht rechtzeitig, kommt es zu einer Entzündung der Gesichtshaut, bekannt auch als Rosacea. Daher ist es wichtig, die Haut frühzeitig und richtig zu behandeln.

Es gibt spezielle  Pflegeserien, für eine intolerante und sensible Haut mit Neigung zu Couperose, Rosazea und fragilen Gefäßen.

Die Creme hilft, die Haut zu schützen und hydratisieren, sie verbessert die Mikrozirkulation und fördert einen länger anhaltenden beruhigenden Effekt so wie die Wiederherstellung der Haut.

Ich nehme diese seit über einem Jahr und meine Haut sieht wieder sehr gut aus. Auch mein Sohn benutzt diese Creme.

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir. Da werden Geschäfte mit der Hoffnung gemacht. Bei der Schüssler-Salze Therapie gilt, wie bei der Bach-Blütentherapie auch, dass ihre Grundlage medizinisch nicht anerkannt und eine Wirksamkeit nicht ausreichend wissenschaftlich belegt ist.

Schüßler-Salz ist Esoterik in Reinkultur - aber wenn man dran glaubt.... Mehr als Placebo ist da nicht nachweisbar.

Du kannst ja alles versuchen aber wirklich Sinn macht das nicht. Alles Gute.

Schüssler Salze helfen weder gegen Couperose noch gegen andere Wehwehchen! Helfen tut´s nur dem Hersteller dieser unnötigen Pillen.

Eigentlich ne gute Frage!^^ Ne Freundin von mir nimmt bei sämtlichen Beschwerden das Zeugs und schwört drauf. In deinem Fall ist eher die Frage, ob man es auf die Nase schmiert =) oder doch normal einnimmt. Das beste ist wahrscheinlich, wirklich zum Arzt zu gehen. Wir wissen ja nicht wieso du andauernd eine rote Nase hast?! Schaden kann es nicht, die Salze weiter zu nehmen aber wenn deine Nase sooo rot ist, kann das auch ganz andere Hintergründe haben. Frag mal den Doktor!😉 Der kann dir eher sagen, was Ursache und Wirkung sind. Gruß

Was möchtest Du wissen?