Hilft Salbeitee gegen Schweißfüße?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manchmal ja. Aber dann sowohl innerlich und Äußerlich. Außerdem helfen auch Fußbäder mit Salz, Zitrone oder Kernseife. Alte Schuhe, die müffeln, sollte man gründlich reinigen/desinfizieren oder gleich entsorgen. Füße Mit teebaumöl einzureiben soll auch helfen. Auf jeden Fall sollte man nur Schuhwerk tragen, wo der Fuß atmen kann. Also kein möglichst Sythetikleder und Socken aus Naturfasern.

Auch Ihnen kann ich das Produkt Pedisolix empfehlen. Sie wenden es nur einmal an und haben kein Fußgeruch mehr.

Nee, nur waschen und nicht den ganzen Tag mit den Dingern herumlaufen.

Was möchtest Du wissen?