Hilft Rotwein gegen Tinnitus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dein Blut verdünnen willst dann Kauf dir einfach Asperin. Das Rotwein dir beim Tinitus hilft glaube ich nicht, wegen dem Alkohol bekommst du eher Kopfschmerzen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Mediziner, aber über Rotwein wird viel behauptet und nur das wenigste stimmt davon. Das Herz schützt er z.B. nicht, vor allem nicht bei den Mengen, die normalerweise so getrunken werden.

Zu deiner Frage: Viel Wasser trinken hilft vermutlich mehr. Und die Infusionen gehen ja direkt ins Blut, daher sind sie auch wirksamer als Rotwein. Dass Rotwein trinken angenehmer wäre als ne Nadel im Arm, ist aber natürlich trotzdem richtig ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?