Hilft Quark gegen Sonnenbrand?

11 Antworten

Also ich würde ganz klar von sowas abraten. After Sun Lotions sind keine Zaubermittel! Die befeuchten die Haut aber immerhin! Fetten tun sie glaub ich auch. Wenns heftiger ist auf jeden Fall zum Arzt oder Apotheker. Das mit dem Quark würd ich sein lassen! Auf jeden Fall!

Okay, Leute! Ich weiß, dass einige von Mutterns alten Hausmittelchen helfen können bei was auch immer, aber wenn man eins nicht tun sollte, wenn man einen Sonnenbrand hat, dann is das QUark, Milch oder Sahne auf eben jenen zu legen. Erstens spendet er keine Feuchtigkeit und zweitens können die Milchsäurebakterien in die Haut eindringen, da sie durch die Sonneneinstrahlung geschädigt ist. Und dass fremde Bakterien in der Haut nicht sonderlich gut sind, brauche ich ja wohl nicht weiter zu erklären.

Im Sommer hab ich bei Galileo :) einen Bericht darüber gesehen, dass der Quark zwar kühlt, aber wie Du schon sagtest, das Runterwaschen die Haut zu sehr stresst. Deswegen würde auch ich Dir zu normalen After Sun Produkten raten - wenn einmal auftragen nicht hilft eben mehrmals. Und in Zukunft einfach nicht so lang unter die Röhren...

Was möchtest Du wissen?