Hilft Pferdesalbe bei Rheuma, bzw. Gelenkschmerz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, meine Oma hat auch immer Probleme mit ihrem Rücken (Hexenschuss) und Verspannungen und schwört auf Pferdesalbe. Es dauert zwar auch eine Weile, ehe sich ihre Probleme wieder gegeben haben, bis jetzt hatte die Pferdecreme aber immer geholfen...

Hallo, Pferdesalbe ist eine gute Sache bei Zerrungen, Sehnenschmerzen - gerade wenn man sich bei Sport verletzt hat. Bei Rheuma würde ich die Finger davon lassen. Da gibt es andere Alternativen. Ich wohne in einem Moorkurort, hier wird schon seit sehr langer Zeit Moor bei rheumatischen Beschwerden eingesetzt. Moorlilie

das ist im moment der renner, wirkt gut bei den oben genannten erkrankungen,ansonsten benutzt man sie bei gelenkerkrankungen bei pferden

Was möchtest Du wissen?