Hilft Omeprazol bei Bauchschmerzen?

2 Antworten

NOVALGIN-Tropfen gegen Bauchschmerzen, hervorragend!

Was ist Novalgin und wann wird es angewendet? Novalgin enthält als Wirkstoff Metamizol (auch unter dem Namen Novaminsulfon bekannt), ein schmerzlinderndes, krampflösendes und fiebersenkendes Medikament aus der Gruppe der sogenannten Pyrazolone. Es wird auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin für folgende Anwendungen eingesetzt:

– starke Schmerzen und

– hohes Fieber,

welche nicht auf andere Massnahmen reagieren.

Metamizol wird bei mäßigen bis starken Schmerzen eingesetzt.

Schmerzen sind eine lebenswichtige Warn- und Schutzfunktion. Sie helfen dem Körper, schädliche Einflüsse zu erkennen und darauf zu reagieren. Bei der Schmerzentstehung werden Botenstoffe, die Prostaglandine, freigesetzt, die die Nervenenden reizen und Schmerzsignale an das Gehirn senden. Im Gehirn findet die Verarbeitung der Signale statt; erst hier entsteht die Schmerzwahrnehmung und die Schmerzempfindung. Ist die Ursache der Schmerzen bekannt, so verliert der Schmerz seine Warnfunktion - er wird zum lästigen Begleiter einer Krankheit und sollte mit Medikamenten behandelt werden.

Metamizol hemmt vermutlich, ähnlich wie Paracetamol, die Bildung von Protaglandinen vorrangig im Gehirn und hat daher eine zuverlässige schmerzstillende Wirkung, aber kaum entzündungshemmende Eigenschaften.

Da Metamizol auch krampflösend wirkt, kommt es auch bei starken Krämpfen im Magen-Darm-Trakt zum Einsatz.

Ich habe es damals wegen Reflux verschrieben bekommen und merkte nichts von den Nebenwirkungen.Zum Glück.Gegen die Bauchschmerzen bekam ich Gastrosil.Half sehr gut.Omep ist eigentlich nicht für Bauchweh.

Gastrosil hat auf Bauchschmerzen kaum Einfluss. Es ist es ein Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen.

0

Was möchtest Du wissen?