Hilft olivenöl bei erhöhten leberwerten?

4 Antworten

Nein - Olivenöl ist zwar gesund - sollte man auf jedem Fall in der Küche verwenden! Aber das y-GT wird dadurch leider nicht beeinflußt. Der erhöhte Wert kann durch Tabletteneinnahme oder Alkoholeinfluß u.a. entstehen. Also erst die Ursache feststellen lassen durch einen Arzt, dann kann man gezielt behandeln. Es ist mit Sicherheit völlig umsonst Olivenöl zu trinken, außer man hat Verstopfung. Ich weiß wovon ich spreche, bin selber in der Medizin tätig.

Olivenöl ist für vieles gut, aber in diesem Fall würde ich das bezweifeln. Fett belastet doch die Leber zusätzlich. Versuch es mal mit Mariendistelkapseln. Das ist bei Leberproblemen absolut zu empfehlen. Die sind rein pflanzlich, sind nicht teuer und haben, soweit mir bekannt ist, keine Nebenwirkungen. Auch Artischockenpräperate sind für die Leber sehr förderlich. Auf Alkohol solltest Du absolut verzichten, sonst kannst Du dir alle anderen Maßnahmen gleich schenken.

Wegen OlivenÖl würde ich mich der Meinung von Kai anschließen, wenngleich die Fette des Olivenöles anderst verwertet werden sollen - kann ich nicht mitreden, ich vertrag´s nämlich nicht ABER Bei erhöhten Leberwerten würde ich das bewährte Chinesische Mittel "Wu Wei Zi" anwenden, das macht man in Teeform (30 Beeren 12h ziehen lassen), jeden Tag 0,5l dieses Tees über ein halbes Jahr - habe top Leberwerte bekommen. Es hat desweiteren auch eine Gefäßbereinigende Wirkung. Bitte wu wei zi in Google eingeben und selbst durch die Literatur durchfräsen.

Wie lange kann Alkohol in den Blutwerten nachgewiesen werden?

Also folgendes:

Mein Kumpel und ich haben gewettet, wie lange Blutwerte auf Alkoholkonsum hinweisen, wenn man kein Alkoholiker ist, sondern 1 Vollrausch hatte und seitdem nichts mehr trinkt. Ich sagte höchstens 2 wochen, er meinte aber, dass es 100%ige Tests gebe, die den Konsum Monate nachweisen können und damit meine er nicht Gamma GT oder Fett - und Eiweißkonzentration.

Wer kann mir 100 %ig sichere Antworten geben?

...zur Frage

Leberwerte schlecht, Ultraschall unaufällig- was ist davon zu halten?

Hallo Zusammen,

ich bin es mal wieder. :-)

Ich habe ja neulich schon geschrieben, dass bei einer Blutuntersuchung ziemlich schlechte Leberwerte herausgekommen sind (GGT 299 und GPT 62). Da ich auch seit längerem Verdauungsbeschwerden habe (möglicherweise Fettstuhl) fürchte ich auch um meine Bauchspeicheldrüse.

Jetzt habe ich endlich eine Ultraschalluntersuchung bekommen, dessen „Ergebnis“ für mich ziemlich rätselhaft ist. Der Arzt hat nichts ungewöhnliches (keine Fettleber oder Gallensteine) gesehen. Die Bauchspeicheldrüse konnte er leider nicht sehr gut erkennen. Leider bin ich ja ein kleiner Angsthase und bin jetzt verunsichert, da die Leber ja optisch in Ordnung zu sein scheint, dass die Probleme tatsächlich von der BSPD kommen könnten (Meine Verdauungsprobleme bessern sich, wenn überhaupt nur sehr langsam). Natürlich machen jetzt erst nur weitere Untersuchungen wirklich Sinn, aber ich wäre neugierig wie Ihr den Stand der Dinge einschätzt.

Ist die unauffällige Ultraschalluntersuchung ein gutes-, schlechtes- oder noch gar kein Zeichen?

Danke nochmal :-)

Gruß

...zur Frage

Leberwerte Alkoholbedingt

Hallo können sich Alkoholbedingte Leberwerte von 107gamma-gt wieder auf normale 60gamma-gt Werte regenerien ?

...zur Frage

Leberwerte entzündet und hoch durch Alkohol?

Ich war monatelang schwach und kraftlos & dann hat mein arzt mir Blut abgenommen. Die leberwerte waren stark erhöht. Das ist wieder zurückgegangen und ich war 1,5 monate fit und hatte reichlich Kraft. Am Freitag war ich dann wieder in der Disko und habe was getrunken. Das war aber wirklich nicht viel. 2 Wodka energy, 2 wodka shots und ein jacky cola. So seitdem bin ich wieder kaputt. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass es wieder an der leber liegt ? Macht die leber denn so extrem kaputt, schwach & müde ?

...zur Frage

Leberwerte schlecht - Hepar Hevert empfehlenswert?

Hallo, durch Medikamente, die nicht abgesetzt werden können, sind meine Leberwerte nicht mehr in Ordnung. Hat jemand Erfahrung mit Hepar Hevert? Wie viele Tabletten nehmt ihr? Oder hat jemand einen Tipp, wie man mit pflanzlichen Mitteln die Leber unterstützen kann? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Leberwerte/ Fettleber?

Hallo. Im Februar war ich bei meiner Ärztin und sie sagte mir ich hab eine Fettleber mit folgenden Werten: gamma gt 43 und gpt 70 Nun hat die Betriebsärztin Blut abgenommen mit folgenden werten: gamma gt 48 und gpt 100. Ich habe seitdem 20 Kilo abgenommen. Ich frage mich warum die Werte gestiegen anstatt gefallen sind kann mir da einer helfen???? Wäre froh über Antworten macht mir alles angst. Vielen Dank und liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?