Hilft Natronwäsche für besseren Halt der Directions-Haartönung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So, habe vor zwei Tagen meine Haare nochmals getönt. Zuvor habe ich sie diesmal mit Natron gewaschen. Danach waren sie erstmal wieder so gut wie blond. Verdünnt habe ich mit Wasser, damit sich die Paste besser verteilen lässt.

Fazit: Nach zwei Tagen und keiner Haarwäsche währenddessen, ist die Farbe schon fast wieder raus :-(. Ich Schätze morgen oder übermorgen ist sie ganz weg. Nur noch ein leichter grau/Silber Schimmer. In zwei Wochen habe ich vor entweder 3 Dosen draufzuklatschen und richtig lange einwirken zu lassen, oder mal Carnation-Pink ausprobieren :D

Du kannst Natron nehmen oder auch Zitronensaft, geht beides! Dann Directions ohne irgendwas dazu auftragen. Ich trage das Zeug immer abends auf und ziehe mir über Nacht ne Mütze drüber (Alufolie auf die Haare, sonst gibts Schweinkram), am nächsten Morgen hab ich Farbe pur, hält 6 - 10 Wochen!,

Wenn Du die Farbe mit Shampoo vermischst, dann lagert sich ein Teil der Farbe nur auf der Shampoo-Schicht ab.

Vielen Dank für die schnelle Antwort erstmal :-). Das Shampoo wird dann wohl der Grund für mein Problem sein. Kann ich die Farbe auf eine andere Art verdünnen? Weil pur auftragen, würde wohl den kräftigsten Lila-Ton hervorrufen und genau das möchte ich ja vermeiden.

0
@JuliaMariaSix

Du kannst die Farbe mit etwas Wasser verdünnen. Wenn Dir der Farbton zu kräftig ist, hilft es auch, die Haare direkt nach dem Tönen 2-3 mal zu waschen, da geht ein teil der Pigmente wieder mit raus.

0

Was möchtest Du wissen?