Hilft mir! Ich wünsche mir einen Hund

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte keinen hund vom Züchter!Schaut euch im Tierheim um,da sind auch sehr viele tiere die teilweise ihr ganzes Leben hinter Gitter verbringen weil sie niemand will.Hunde vom Züchter finden ein Zuhause.Vielleicht könnt ihr ja einfach mal ins Tierheim gehen und deine Mutter verliebt sich doch in einen?Die Hunde aus dem Tierheim kann man auch erstmal ein paar Tage auf Probe holen.Zeigt deiner Mutter wie viel spass ein Hund amcht und dass ihr euch um ihn kümmert,bzw den Dreck weg macht.Was aber ganz wichtig ist,ist dass der Hund nie über 4 Stunden alleine sein sollte.

Ich hab ja mit meiner Mutter drüber geredet und dann hat sie gesagt, dass wir uns mal im Internet informieren sollten ( Malteser ). Dann haben wir das getan und sie war schon überzeugt also so von 80%. Und naja ich meinte wir können ja auch mal beim Tierheim gucken, aber da war sie schon am überlegen und sie sagte aber, dass man die nicht mehr so gut erziehen könnte und ich meinte doch das kann man. Und ja jetzt wollen wir vielleicht mal beim Tierheim vorbei gucken. Aber vorher will sie sich rundlich informieren wie viel Dreck die machen. Könnt ihr mir sagen wie viel Dreck so ein Malteser macht. ( er ist mit Pudel und Malteser gemischt und ist trotzdem eine Rasse und haart so gut wie garnicht ). Lg M

0

Ein Hund ist eine langfristige Angelegenheit. In einigen Jahren gehst du arbeiten und wer kümmert sich dann um den Hund?

Außerdem, wenn deine Mutter keinen Hund möchte, musst du das akzeptieren. Sie ist ein Familienmitglied und kann nicht übergangen werden.

Also. Meine Mutter möchte schon einen Hund, aber sie denkt das sie Dreck machen.

0
@Mellillo

Das macht ein Hund auch. Bei feuchtem Wetter riecht er auch. Das muss man mögen. Wenn deine Mutter das nicht möchte, musst du es (leider) akzeptieren.

0

Ein Welpe darf bis zur Pubertät NIE alleine sein, ein erwachsener Hund nicht länger als 4 Stunden. Wie willst Du das machen, wenn Du doch täglich mindestens 6 Stunden in der Schule bist, und in wenigen Jahren Vollzeit berufstätig. Hund geht nur, wenn alle Familienmitglieder bereit sind, sich um ihn zu kümmern.

Meine Oma wohnt neben mir und sie meinte sie könnte auch vorbei gucken wie es den kleinen geht und so.

0

Meine Oma wohnt neben mir und sie meinte sie könnte auch vorbei gucken wie es den kleinen geht und so.

0
@Mellillo

nur "vorbeigucken" reicht nicht. der welpe braucht aufmerksamkeit uvm. ausserdem viel auslauf und ich glaube nicht das deine oma gerne joggen geht. wenn ja wäre sie ein medizinisches wunder.

0

Was möchtest Du wissen?