Hilft mir bitte? Es ist sehr dringend!?

5 Antworten

Beschäftige dich vielleicht näher mit der "Thematik" (unpassend, aber ich hoffe du weißt, dass es nicht im unpassenden Sinne gemeint ist :D). Lies vielleicht mal ein Buch über eine Gesa´chicste mit lesbischer Liebesbeziehung.

Dann könntest du versuchen, dich mit dem Mädchen anzufreunden, aber ACHTUNG! Wenn du es erstmal mit anfreunden versuchen solltest (habe ja keine Ahnung wie du zu ihr stehst), dann gucke erstmal, wie sie sich in eurer Freundschaft verhält. Versuche "unauffällig" auf das Thema "Lesbisch" zu kommen. Gucke wie sie da reagiert.

Wenn sie bis dahin entspannt reagiert, kannst du mit ihr darüber reden. Oder wenn dir das zu unangenehm sein sollte, dann kannst du sie ja auch fragen, ob "es da jemanden gibt" und halt dein weiteres Handeln von ihrer Antwort abhängig machen.

So oder so solltest du, wenn das aus euch nichts wird, ihr aber befreundet seid oder so, die Freundschaft nicht aufgeben!

Viel Glück

Lass es einfach auf dich zukommen. Ist doch nichts schlimmes. Oder gibt es bei dir im Umfeld Probleme mit Homosexualität?

Ist nichts anderes, als sich in einen Jungen zu verlieben. Selbe Gefühle, selbe Liebe. Musst du für dich selber rausfinden, ob du Lesbisch, Bi oder Hetero bist. Setz dich nur nicht unter Druck. Es ist wie es ist, und da kannst du nichts dran ändern.

Wenn du das Mädchen näher kennst, könntest du sie nach ihrer Meinung zur Homosexualität fragen. Siehst ja, wie sie reagiert.

Viel Glück

Wäre es denn so schlimm, wenn du lesbisch wärst? Wenn du auch Jungs attraktiv und sexuell ansprechend findest bist du auch eher bisexuell.

Aber zurück zum Thema. Wenn du deine Gefühle erkundest, sie ansprichst, sie sich auch drauf einlässt und sich sich der mögliche Kuss richtig anfühlt...genieß es und mach deine Erfahrungen.

Bin ich lesbisch oder ist es einfach nur Freundschaft?

Ich weiß wie es sich anfühlt verliebt zu sein. Ist es auch das gleiche Gefühl wenn man lesbisch ist ? Weil ich seit ein paar Wochen „schmerlinge im Bauch "habe wenn ich eine Freundin sehe.

Ich würde mich sehr um Hilfe freuen.

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Wie finde ich heraus ob sie auch lesbisch ist?

Hi ich bin lesbisch und bin so extrem in ein Mädchen verliebt! Sie ist einfach wow! Aber ich weiß nicht ob sie auch homo ist... Und geoutet hab ich mich noch bei niemandem weil ich Angst habe. Aber ich will unbedingt wissen ob sie nicht auch lesbisch ist und so. Ich weiß nur nicht wie ich das rausfinden kann, denn einfach so zu ihr hingehen und sagen "Hi ich bin homo und find dich mega nice" kommt ja wohl nicht so gut... Hilft mir bitte! Ich liebe sie!

...zur Frage

lesbisch wenn man es sich nur mit einer bestimmten Frau/Mädchen vorstellen kann?

Hallo,ich habe eine Frage,ichh bin in ein Mädchen sehr verliebt und denke das ich lesbisch bin .Aber ich kann es mir nur mit diesem Mädchen vorstellen eine Beziehung zu haben mit küssen und so… Ich kann mir auch keine männlichen Beziehungen vorstellen.Bin ich lesbisch wenn ich mirch sehr in ein Mädchen verliebt habe und ich mir nur mit ihr eine Beziehung vorstellen kann? Lg

...zur Frage

Könnte es sein dass ich lesbisch bin?

Hi ! Es ist mir echt peinlich hier so eine Frage zu stellen aber ich weiß nicht wen ich sonst fragen soll . Also : Ich habe bis jetzt nur Freundinnen gehabt und nie Freunde .
Es ist nicht so dass ich jetzt weiß das ich in ein Mädchen verliebt bin aber irgendwie habe ich das Gefühl das ich generell auf Mädchen stehen könnte . Ich sage auch schon mein ganzes Leben dass ich keinen Freund haben möchte . Ich hatte aber auch noch nie einen. Es ist irgendwie alles gerade so komplitziert weil ich Angst habe das in meiner Klasse manche denken könnten das ich Lesbisch bin weil ich dauernd meine Beste Freundin umarme. Und nur Zeit mit ihr verbringe
Ich weiß nicht was ich machen soll 😭
Ich möchte Ihnen gerne klar machen das ich nicht lesbisch bin weil es so viel einfacher wäre aber ich weiß es ja selbst nicht

...zur Frage

Ich glaube, dass ich lesbisch bin. Woran merkt man das?

Hey, also ich bin 14 und ich habe das Gefühl, dass ich lesbisch bin. Ich bin mir da aber total unsicher und ich weiß einfach nicht, ob es wirklich so ist oder es nur eine Phase ist. Dazu kommt, dass ich gerade erst Life is Strange gespielt habe (vielleicht kennt es ja jemand). In diesem Spiel wird halt auch sehr offen mit diesem Thema umgegangen und die Protagonisten sind auch lesbisch... Deshalb denke ich könnte es ein, dass ich mir das alles nur einbilde und mir denke: ,,Oh, wie süß, das will ich auch!"

Aber das weiß ich eben nicht. Ja, ich könnte abwarten, aber mich beschäftigt das gerade so sehr. Und daraufhin habe ich mich halt mit diesem Thema beschäftigt und mir ist klar geworden, dass ich schon öfters für Mädchen geschwärmt habe. In der 5./6. Klasse habe ich für ein Mädchen geschwärmt, das zwei Jahre älter ist als ich und auf meine Schule geht. Ich weiß noch, dass ich mir mal ausgerechnet habe, wie lange wir noch auf eine Schule gehen, bis sie zum 2. Gebäude wechselt. Dann habe ich ihr immer hinterhergeschaut, wollte immer so heißen wie sie, etc. Später war ich dann glaube ich in meine beste Freudin verliebt. Ich wollte mich so oft wie möglich mit ihr treffen und ich hab viel wegen ihr geweint, weil sie sich so gut meiner einer anderen gemeinsamen Freundin verstanden hat und ich war halt eifersüchtig. Und dann hab ich mich schon in verschiedene fiktive, weibliche Charaktere verliebt und außerdem in ein Mädchen aus der "Mädchen-WG". xD Das ist aber schon ewig her.

Na ja und ich habe mir immer eingeredet in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt zu sein. Aber dann kamen die Zweifel, dass ich ihn nicht wirklich liebe und dann hab ich's mir doch wieder eingeredet. Ich finde ihn super nett und so, aber ich glaub ich liebe ihn nicht. Und ich denke, dass man es weiß, wenn man verliebt ist. Ich war auch noch nie in einer Beziehung oder so...

Ach so, und ich habe auch schon im Internet gesucht, woran man sowas merkt und überall stand, dass sie sich nicht eingestehen wollten, dass sie homosexuell sind, nachdem sie es bemerkt haben. Ich dagegen hab mich sofort damit abgefunden und finde es sogar ganz "cool", auch wenn es etwas normales ist. Aber andererseits sind das keine wirklichen "Symptome", wie bei einer Krankheit oder so...

Na ja, was denkt ihr? Kann man das aus diesen Beschreibungen erkennen? Oder ist es doch nur eine Phase, denn immerhin ist es mir erst klar geworden, nachdem ich Life is Strange gespielt habe und ich hab kein Problem damit, so wie es so viele beschrieben haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?