Hilft mir bitte? angst vor leuten zu singen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einfach machen. Was anderes fällt mir da nicht ein^^ Und hey, 99% der Leute, die dich da singen hören, kennen dich nicht, warum hast du also Angst? Ich hab eigentlich immer viel mehr Angst davor, vor Freunden oder Verwandten zu spielen, weil die mich eben kennen und wenn sie wollten immer wieder drauf ansprechen könnten...

Also nur Mut, probiers einfach. Wenns den Leuten gefällt, ist es gut, und wenn nicht, ist es auch egal ;) Aber Vorsicht, das macht süchtig.

Abgesehen davon solltest du eventuell in Erfahrung bringen, ob man bei euch für Straßenmusik eine Genehmigung braucht (ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich). Wir spielen zwar auch meist ohne Genehmigung, bei uns wird sowas aber auch so gut wie nie kontrolliert, in manchen Städten aber eben recht oft...

danke für die tipps :). Ich werde es einfach tuhen, du motivierst mich (:. Danke!

0

An alle die meinen ich soll es lassen! ich bin 14 jahre alt, und unsere familie ist arm! Ich will mit dem verdienten Geld meiner mutter helfen! Ihr wisst garnicht wie schlimm das für mich sein kann manchmal nicht 1 euro für brot zusammen zu kriegen!!

0
@Fussballfreak97

Dann wünsch ich dir umso mehr Glück ;-)

Sag dann bescheid, wie es gelaufen ist, wenn dus das erste Mal probiert hast :-)

...Und an alle, die sagen, dass du es lassen sollst: Es gibt keinen Grund, es nicht zu probieren. Straßenmusik macht verdammt viel Spaß, man kriegt ehrliches Feedback, ist um eine Erfahrung reicher und wenn es Leuten gefällt, kriegt man auch noch ein Bischen Geld. Wo ist also das Problem?

(Und nicht verzweifeln, wenn nicht gleich nach 5 Minuten was im Hut liegt, Geduld, Geduld ;) )

0

jetzt mal ehrlich...ich habe auch schon oft gesagt bekommen,das ich eine hammergute stimme hab und (ja i know selsbtverliebt.. :S) ich glaube die habe ich auch...werde dir erstmal deiner stärke bewusst..sing z.b vorm spiegel oder nehme ein video auf indem du singst (nicht uploaden es sei denn du möchtest) und wenn du dich traust dann sing doch auchmal vor deinen freunden...wenn du das schon schaffst dann bist du auf dem richtigen weg ;) ...und dann versuch es einfach mal bedenke immer die leute die da rumlaufen und dich sehen bzw. hören kennen dich nicht und werden dich also auch nie wiedersehen ...also was hast du zu verlieren? :)

Viel Glück!

Erstmal: Es heißt "Helft mir bitte!" (2. Person Mehrzahl!)

Und was Du machen kannst?

  • Singe laut im Bad oder in Deinem Zimmer, bis es Dir zur Gewohheit wird und Du Dich sicher dabei fühlst..

  • Geh in einen Chor und gewöhne Dir dort das laute Singen an - bei Aufführungen auch vor Publikum.

  • Singe mit Deinen Freunden zur Gitarre im Park (da kommen dann schonmal Spaziergänger vorbei) oder in einer Kneipe. Bleiben die Leute stehen und applaudieren, kannst Du Deinen Hut hinlegen und dann versuch es in der Fußgängerzone.

Erkundige Dich aber zuvor beim Ordnungsamt, ob und wo das erlaubt ist. Außerdem würde ich mir jemand Vertrauten mitbringen - einen Freund oder Deinen Hund...

Frage doch einfach Deine Jungs, ob sie beim ersten Mal einfach mitgehen und wegen meiner mit summen oder so. Also wenn Dein Gitarrespiel prima ist - Du hübsch bist und dann noch gut singst..........................dann gehe doch lieber noch zu Dieter Bohlen oder so..............wenn einer gut ist, der hat dort zumindest die Chance, dass er schon mal bekannt wird - bzw. das er gute Chancen hat - auch wenn er nicht der Erste wird. Versuch macht klug

dann mach es wie ich und lass es einfach sein. Ist oft die beste Lösung,

Was möchtest Du wissen?