hilft mir 1&1 Spinnt von vorne bis Hinten!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schaltet die Fritz!Box zurück in die Werkseinstellungen und startet die Einrichtung der Box ganz von vorne. Dann auf avm.de das aktuelle Update der Firmware der Fritz!Box runterladen und installieren.

Im Falle, dass das ganze immer noch nicht funktioniert, einfach mal die 07219600 anrufen und dort dann die Sache genau schildern (in deutsch) und im Zweifel bekommt Ihr eine neue Fritz!Box zugeschickt. Das kann aber dann eine Woche dauern.

Ich bin auch bei 1&1 und hatte auch Probleme, aber die sind immer nett und freundlich beseitigt worden. Da braucht Ihr gar nicht so wild und sauern sein.

albert2011 19.06.2011, 09:52

ok sag ich mein Vater xD

0

Wenn euer Telefon nicht an dem Router hängt, sondern direkt an der Dose, kann es sein, dass das Telefon die Internetleitung blockiert, da 1&1 nur Internettelefonie anbietet. Ich würde versuchen, den Router neuzustarten und zu sehen,w as passiert, andernfalls den Kundenservice von 1&1 einschalten. Vielleicht liegt auch einfach nur eine Störung vor - das passiert hin und wieder, egal, bei welchem Anbieter man ist.

albert2011 19.06.2011, 09:44

ja danke da waren wir auch die gaben uns eine neue Box das selbe Problem aber ic sag es mein Vater danke :D

0
unending 19.06.2011, 09:54
@albert2011

Dann würd ich da nochmal hinterhertelefonieren und denen sagen, dass es eben NICHT an der Box liegt :P

0

Das kenne ich..seitdem ich den Komplettanschluß von 1und1 habe, fliege ich auch ständig aus dem Inet. Mir wurde erklärt, daß meine Leitung dafür nicht ausgelegt ist um Inet und Telefon gleichzeitig versorgen zu können?!?!

Dann ruf an die 0721 9600..das ist eine kostenlose hotline von 1und1 und Tag und Nacht besetzt..könnte mein Bett schon bei denen aufschlagen. Leg die Kundennummer parat, danach wird gefragt und wenn Du ständig Ausfälle hast, laß Dich mit der Rechnungsabteilung verbinden wenn die Störung behoben ist und fordere Gutschrift für die Zeit des Ausfalls..dem wird auf jeden Fall zu gestimmt.

albert2011 19.06.2011, 09:52

ok thx

0
Mizi59 19.06.2011, 12:27
@albert2011

Ich habe meinen Anbieter auch gewechselt...es lag aber nicht an 1&1,sondern an Telekom....die haben immer mal wieder die Zuleitungen gekappt....um ihre alten Kunden zurückzugewinnen.....

0
amdros 19.06.2011, 12:56
@Mizi59

Aha..hatte es auch schon im Verdacht und Telekom gegenüber auch geäußert?!? NEIN..das liegt eben an der Leitung wie in meiner Antwort schon genannt!!!

Schön zu wissen!!

0

Was möchtest Du wissen?