Helft mal bitte. Ich sitze seit mehreren Stunden, aber ich kann es nicht â˜čđŸ˜©?

 - (Schule, Physik)

4 Antworten

weils so einfach ist , ist es vielleicht so schwer.

6.244 * 10 hoch 18 Elektronen müssen es sein für 1C.

.

Dann hat ein Elektron ganz simple

1 durch 6.244*10^18 C an Ladung

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>aber wie rechnet man das ? 

1 / (6.244 * 10^18) =

1/6.44 * 1/10^18 =

0.160 * 10^-18 =

1.6 * 10^-1 * 10^-18 = 

1.6 * 10^-19 

Also was soll > das sein

0

Kannst du auch sagen was ^ das ist

0

Und was ist/ 😭

0

Ich denke, dich verwirrt diese furchtbare Zahl, oder?

Ändern wir die Aufgabe so ab: "Um eine negative Ladung von 1C auf eine Metallkugel zu bringen, benötigt man 10 Elektronen. Die Ladung eines einzelnen Elektrons nennt man Elementarladung. Berechne die Elementarladung!"

Hast du jetzt vielleicht eine Idee, wie du an die Sache herangehst?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

Naja ich hatten gesagt du teilst einfach ein Coulumb durch die Zahl der nötigen Elektronen

1÷6,244*10^18

Da komm ich auf 1,602*10^-19 Amperesekunden und das dürfte hinkommen

1

Bin raus HAHAHAHA ich weiß jetzt nicht was ich hinschreiben soll weil ihr alle so vieles geschrieben habt

0

1C / 6,244 *10¹âž ist die Elementarladung.

Was möchtest Du wissen?