Hilft lavendel gegen mücken? Oder stimmt das nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ich habe es zu hause mir chnaken zu tuhen und im Internet gelessen das Lavendel helfen soll also habe ich mir das Raum spray geholt und in der Rewe so eine lavendel Flasche mit Stäbchen drin geholt habe sie direkt neben die Betten meiner Kinder gestellt und dazu das raumspräy ans Fenster und Vorhänge gesprüht auch fester Netze habe ich bis jetzt haben sie eigentlich fast keine mehr mehr also denke ich es hilft was ein Zufall denke ich jetzt nicht grad da meine Tochter an die 20 Stiche hatte brobier es einfach mal aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lavendel hilft gegen Motten und nicht gegen Mücken.

Eine kostengünstige Variante ist:

Kaufe dir getrocknete Nelken und eine Zitrone und schneide diese Zitrone in zwei Hälften.

Die eine Hälfte, der Zitrone, legst du auf eine Untertasse, damit nichts voll wird und steckst ein paar, ca. 10-12, Nelken in die Zitroneninnenseite.

Also da wo der Saft ist.

Das hilft etwa 14 Tage, danach fängt die Zitrone langsam an zu schimmeln.

Die andere Hälfte kannst du ja in's Wohnzimmer legen.

Oder du kaufst dir für 5€ "Citronella".

Sehr wirksam, aber auf Dauer ganz schön teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?