Hilft Lakritze als natürliche Verdauungshilfe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit der Verdauungshilfe würde ich nicht so hoch bewerten sondern eher die möglichen Probleme beachten.

Eine Kopie meiner Antwort vor Wochen:

Übermässsiger Konsum von Lakritz kann dir schaden.

„Der regelmäßige und übermäßige Verzehr von Erzeugnissen mit viel Glycyrrhizin gilt unter Experten als schädlich. So betonte das damalige Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (bgvv/heute: Bundesinstitut für Risikobewertung), dass Produkte mit hohem Glycyrrhizingehalt Bluthochdruck und andere Nebenwirkungen auslösen können.

Produkte, die mehr als 0,2 Prozent Glycyrrhizin enthielten, könnten nach regelmäßigem Verzehr von mehr als 50 Gramm pro Tag bei bestimmten Menschen Nebenwirkungen auslösen. Das betreffe vor allem Menschen mit Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- Erkrankungen oder Diabetiker.“

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/artikel/266/30236/print.html

Vielen Dank, so etwas habe ich mir schon gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?