Hilft Krankengymnastik gegen Kniearthrose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe selbst Arthrose und musste bei den vielen Recherchen im Internet feststellen, dass auch Arthrose ein ernährungsbedingtes Krankheitsbild ist. Ich habe ein Buch, welches die biochemischen Vorgänge im Körper erklärt und beschreibt worauf man achten soll. Die Kombination von Vitamin C, Magnesium und Eiweiß sollte in jeder deiner Mahlzeiten enthalten sein. Dann hat der Knorpel die Chance sich langsam zu regenerieren. Allerdings braucht das eine ganze Zeit und erfordert deshalb Geduld. Es kann ein, bei älteren Patienten sogar bis zwei Jahre dauern bis zur vollständigen Regeneration. Wenn du mal unter dem Thema "Arthrose heilen" googlest, wirst du diese und andere hilfreiche Tipps und Informationen finden. Und was den Sport angeht, solltest du es erstmal nicht übertreiben. Nording Walking, oder Schwimmen sind wohl am gelenkschonensten. Krankengymnastik kannst du auch unterstützend dazu machen. Das geht ja auch zu Hause.

Arthrose ist nicht Heilbar.Man kann den Verschleiß verlangsamen aber nicht heilen.Wichtig ist,das Knie gesund bewegen, damit immer Gelenkflüßigkeit im Knie ist.Es kommt nun auch darauf an welchen Arthrosenschaden du hast und wo der sitzt.Es gibt Knorpelschäden von 1-4 grades.1 grade ist nicht Behandlungsbedürftig, bei 2-3 grades sollte man, wenn es Schmerzen macht, über eine Bridge Bohrung mit anschließender Hyaloronsäure nachdenken.Oder über eine Umstellungsosteotomie.Bei 4 Grades besteht zum größten Teil schon Knochenglatze,hier hilft nur noch eine Knieoberflächenersatz. Muskulatur stärken um das Knie herum ist sehr wichtig, da das Knie zum größten Teil nur von Muskeln gehalten wird.Also KG ist schon richtig, aber wird nicht die Arthrose heilen. LG spieli

Kaum.

Arthrose ist nicht heilbar. Es gibt bisher keine Methode, die die Abnutzungserscheinungen rückgängig machen könnte. Umso wichtiger ist es, den Gelenkverschleiß frühzeitig aufzuhalten.

Bewegung ist immer gut, ist gibt allerdings ein neues Verfahren, das Hyaluronsäure heißt...mußt du mal googlen...

Was möchtest Du wissen?