Hilft Kokosöl gegen Zecken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kokosöl auf Fell bewirkt dass die meisten zecken davon austrocknen bevor sie zustechen oder sich gar nicht erst aufs Tier trauen. Kokosöl zum fressen ist nur ein Schutz gegen Würmer und muss um den Schutz zu erhalten täglich in geringen Mengen gegeben werden.

Ok, und danke für den anderen Tipp:)

0

Trotzdem jedesmal gründlich untersuchen ob zecken im Fell sind da es nicht immer funktioniert und es auch keinen 100%igen Schutz gibt

0

Ok, danke.:)

0

Ich kenne es nur als äußere Anwendung (indem man ganz wenig Öl in den Händen verreibt und der Katze dann über den Körper streicht). Und da hilft es sehr gut.

Werde es mal ausprobieren;)

0

Nein, das hilft nicht--- absolut nicht. Auch Bernstein ist ein Flopp.

Danke! Ich war kurz vor der Bernsteinkette, aber wenns nichts bringt:)

0

Mach ich;)

0

Was möchtest Du wissen?