Hilft Koffien beim abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Moin Mike227135,

jain. Koffein setzt deinen Körper unter "Dauerstress" indem es im Gehirn das andocken bestimmter Botenstoffe an die entsprechenden Rezeptoren blockiert. Das bedeutet, dass dein Körper im Allgemeinen Leistungsfähiger wird und somit natürlich auch mehr Kalorien verbrennt. Im Gegenzug hierzu steht aber auch, dass der Körper nach Koffein-Konsum schwerer zur Ruhe kommt, welche ebenso wichtig zum Abnehmen ist.

Ein gesunder Konsum (bis max. 200mg / Tag) ist zwar OK - nach spätestens 17:00 (besser 15:00) sollte man den Kaffee jedoch weglassen. Ein Körper der keine Ruhe findet, schaltet irgendwann auf "Notmodus" und lagert vermehrt Energie in Form von Fett ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123Username456
10.08.2017, 09:51

Ein Körper der keine Ruhe findet, schaltet irgendwann auf "Notmodus" und lagert vermehrt Energie in Form von Fett ein.

Einen "Notmodus" gibt es nicht. Ob man zunimmt oder abnimmt liegt alleine am Kalorienüberschuss bzw. Kaloriendefizit. Es gibt höchstens eine abgeschwächte Form des "Hungerstoffwechsels", welcher eintritt wenn man über einen längeren Zeitraum wenige Kalorien zu sich nimmt. <500 kcal täglich.

0

Kaffee soll beim Stoffwechsel und damit beim Abnehmen helfen.

Bei den ganzen Zero Produkten wäre ich vorsichtiger, da das Süßungsmittel Heißhunger auf Süßes machen kann und auch den Appetit anregen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Koffein ist ein Stoffwechselgift und auch die anderen Stoffe sind nicht dazu geeignet "zu helfen" zumindest nicht insofern, als dass Du dadurch den Stoffwechsel verbesserst.

Beschleunigen tun sie diesen bedingt, aber keinesfalls gesund, weshalb ich das niemals als für eine Diät als hilfreich bezeichnen würde, denn es geht ja nicht nur um'S abnhmen sondern auch um's gesünder werden... Nimm da lieber Ingwer o.ä.


Wenn Du damit meinst, ob Du es während des Fastens trinken darfst und es Dir hilft eine Diät durchzuhalten, dann kann man das schon mal machen.

Wichtiger ist, dass Du andere Regeln beim Fasten einhältst.

Guckst Du:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-geht-gutes-abnehmen

und meine Antwort darauf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja also wenn du viel Kaffe trinkst hast du keinen Großen Hunger mehr ist da durch weniger und nimmst LANGSAM ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Energy Dri9nks mit 0 Kallorien und dafür künstlichen Süßungsmitteln halte ich für sehr unrealistisch, dass sie helfen.

Ich hab auch lange versucht abzunehmen und es hat nie wirklich geklappt.
Hatte auch schon wenn Softdrinks dann nur die ohne Zucker getrunken.

Witzigerweise klapptz es bei mir mit dem Abnehmen, seit dem ich die kalorienreduzierten Softdrinks ganz weg lasse.

Koffein im Kaffee oder Tee dagegen, kann das Abnehmen unterstützen, muss aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaffe an sich hat keine Kalorien, das hängt dann davon ab, wie viel Milch/Zucker dazu kommen.

Zu Energydrinks kann ich dir nichts sagen. Aber 0 Kalorien heißt 0 Kalorien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mike, wenn du sonst auch deine Ernährung auf weniger Kalorien umstellst kann Koffien auch bedingt zumAbnehmen beitragen.

Grüße Cecke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?