hilft Kaugummi gegen Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Angeblich soll Kaugummi ja Sauerstoff ins Gehirn pumpen oder irgendwie so, dass es bei der Konzentration hilft...
allerdings ist der angesprochene, gewünschte Effekt genau umgekehrt:
Von zu vielem Kaugummi-kauen bekommt man erst Kopfschmerzen ..habe ich zu genüge bei mir selbst entdeckt..
Außerdem soll kaugummi einen sättigenden Effekt haben, sodass wenn man hunger hat, angeblich bloß Kaugummi essen brauch, um sich vom eigentlichem Hunger abzulenken ... aber auch diesen Mythos kann ich nur negieren, da ich nur noch mehr hunger bekomme, wenn ich Kaugummi kaue ....
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spazieren gehen an der frischen Luft ist auch nie verkehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren geht über studieren. Bei manchen hilfts bei manchen nicht. Probiere es doch einfach aus. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaugummi kann bei Verspannungen wohl helfen, aber bei Kopfschmerzen hilft vor allem viel zu trinken, frische Luft und Ruhe halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vieeeeeeeeeeel Wasser trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hilft dass. ich nehm dass bei husten , dann hustest du net so viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaugummi essen oder Schokolade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?