Hilft Hyaluronsäure gegen Falten?

13 Antworten

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, die Wasser bindet und so der Haut Volumen und Feuchtigkeit verleiht. Mit zunehmenden Alter nimmt die Produktion von Hyaluronsäure immer mehr ab, was zu Volumenverlust und Faltenbildung führt. Somit würde mit einer Behandlung mit einer Hyaluronsäure-Spritze oder auch durch gute Cremes der Haut nur das zurückgegeben, was sie eh ganz natürlich als Bestandteil hat(te). Somit HILFT also Hyaluronsäure, wenn es um eine ehrliche, SACHLICHE Antwort auf Ihre Frage geht.

In Wahrheit hilft überhaupt nichts gegen Falten ausser zu sterben bevor man welche bekommt. Hinauszögern kann man die Falten nur indem man seine Gesichtsmuskulatur möglichst wenig bewegt (kein Stirnrunzeln, nicht reden etc.). Der rest ist genetische Veranlagung.

Wichtig ist die niedrige molukulare Hydraluronsäure. Die verbessert das Hautbild und beugt auch bei mir gegen die Nassrasur-Entzündung vor. Ich nehme das Zeug jetzt schon über ein Jahr und bin zufrieden. Bekommt man bei der Kosmetikrin - heisst. kosmaderm.

ist aber nicht billig - aber gut und macht richtig süchtig. und schöne Haut. Theo1

Was möchtest Du wissen?