Hilft gegen Kater und die Übelkeit am Morgen einfach Erbrechen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gegen den Alkoholgeschmack hilft Milch trinken.
Dann solltest du noch deftiger essen und viel schlafen. Falls du nicht schlafen kannst, raus an die frische Luft.
Gurkenscheiben auf die Augen sind auch ganz gut.

Erbrechen hilft nur am Abend. Am Morgen danach nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde genommen nicht da dein Körper sich dadurch nur noch mehr damit Beschäftigt. Das beste was du tun kannst ist zu Schlafen oder generell dich auszuruhen und viel Wasser trinken !!

Ich hoffe ich konnte Helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen das Kopfweh nicht, gegen die Übelkeit manchmal schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da fühlst Du Dich hinterher noch schlechter...einfach raus an die frische Luft hilft da meist mehr, lg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Finger in den Hals stecken und kotzen war für mich noch nie eine Lösung...
Mir hilft es immer viel Wasser zu tinken und eventuell auch an die frische Luft zu gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luanax
11.06.2016, 09:07

Aber dann wäre der Alkohol doch theoretisch draußen, oder?

0
Kommentar von 1questionmaster
11.06.2016, 09:09

Nein, weil der ja auch vom Blut aufgenommen wurde und das wird beim Kotzen eigentlich nicht ausgeschieden 😄
Du scheidest nur das aus? Was sich noch in deinem Verdauungstrakt befindet..

0

Nein, hilft nicht. Besser viel Wasser trinken, draussen einen Spaziergang machen und danach ein ausgiebiges Schläfchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?