Hilft frei Öl gegen Schwangerschaftsstreifen?

9 Antworten

als jugendliche hab ich mal innert 3 monaten ca. 10 kilos zugelegt und später wieder verloren. in der zeit bekam ich an den oberschenkeln ein paar "schwangerschaftsstreifen". als ich wirklich schwanger wurde, cremte ich mich täglich mit freioel ein und hatte bis am schluss keinen einzigen schwangerschaftsstreifen. bei mir hat`s offenbar geholfen.

Es schadet nicht, aber es gibt auch im Drogeriemarkt spezielle Öle dafür, die kosten weniger. Trotzdem kann es passieren, wenn Du extrem zunimmst, dass die Haut reisst oder direkt unter der Entbindung. Aber sich pflegen ist immer gut.

Das Öl hilft nicht, es trocknet sogar die Haut eher aus. Auch das Eincremen hilft nicht wirklich. Wenn das Gewebe nicht elastisch genug ist, kannst man schmieren soviel man will, man bekommt einfach Streifen. So wars bei mir.

Was möchtest Du wissen?