Hilft Facelift-gym bei Augenringen wirklich?

3 Antworten

Ich habe von einer Stylistin gehört, dass eigentlich nur der Touche Eclat Augen Concealer von Yves St. Laurant bei dunkeln Augenringen helfen soll. Vielleicht mal einen Versuch wert, auch wenn nicht ganz billig...? Der besagte Facelift-gym hilft ja auch (angeblich zumindest lt. deren Homepage) gegen Tränensäcke, weswegen ich das Gerät bestellt habe. Ich kann nur sagen, lieber Finger weg von Facelift Gym! Von nur 1 Anwendung sind bei mir Äderchen geplatzt und die 100%Geld-zurück-Garantie ist eine Face. Seit 7 Monaten warte ich auf mein Geld und Face Lift Gym ignoriert alle Anrufe, Faxe und Emails... und wie ich inzwischen weiss, bin ich kein Einzelfall.

Hallo, da ich nun Facelift Gym seit einem halben Jahr benutze, wollte ich mal was dazu sagen. Zuerst glaubte ich ehrlich gesagt nicht an die Wirkung dieses Gerätes. Doch nach zwar erst 8 Wochen konnte ich einen ersten Erfolg spüren und sehen. Ich benutze noch zusätzlich auch die repair pads und den Drink von der Firma. Alles zusammen hat mir sehr geholfen und hilft mir immer noch. Ich kann es wirklich nur empfehlen, aber man sollte durchhalten und nicht aufgeben. Ich klebe mir z.B. die repair pads abends beim Fernsehen unter die Augen. Danach ist die Haut völlig weich und angenehm geglättet. Mit den Facelift Gym trainiere ich nun nur noch 1-2 mal in der Woche um die Wirkung zu behalten. Anfangs habe ich das Gerät alle 2 Tage, manchmal auch jeden Tag, benutzt. LG

Hallo Maxchenklein, kannst du mal sagen, wie du die Behandlung mit Facelift gym empfunden hast? Ist das angenehm, scherzhaft? Wie fühlt sich das an, was merkt man davon?

0

hallo fiona.. ich habe viel von Facelift-gym gelesen und einigen Menschen hat es eher nicht geholfen da ihre Haut es nicht richtig aufgenommen hat. Aber ich habe auch viel positives gelesen und muss echt sagen dass es sich gut anhört.

Daher musst du selber wissen ob du es kaufen willst oder lieber nicht ( ich weiss nähmlich nicht wie deine Schwester dadrauf reaieren wird) .

Was möchtest Du wissen?