Hilft eine gute Wärmeleitpaste tatsächlich die Temperatur um bis zu 30 Grad abzusenken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi,

30°C dürfte schwierig werden - im Video ist allerdings auch nur die Rede von "nicht mehr als 75°C" bei usprünglich 90°C. Eine Senkung von 15°C ist da schon deutlich realistischer.

Allerdings musst du zwei Sachen bedenken: 

1. Ist nicht der Qualitätsunterschied der Wärmeleitpaste verantwortlich - Wärmeleitpaste kann austrocknen und verliert so mit der Zeit ihre Leitfähigkeit. Du würdest also auch einen Unterschied feststellen, wenn du Paste der gleichen Marke neu auftragen würdest.

2. Im Video wurden auch Lüfter und Luftzufuhr gereinigt - gerade bei Notebooks kann man so einiges erreichen. Denn wo keine Luft ankommt, hilft die beste Wärmeleitpaste nichts ;)

Viele Grüße,
SacredChao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, solche Werte erreichst du vielleicht wenn du vorher garkeine benutzt hast was ich nicht glaube oder wenn sie alt war. Wenn du ordentlich Temperatur runter nehmen willst dann musst du ne WaKü einbauen am besten ab 2x 120mm aufwärts.

LG Chris(vom Handy)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Titel des Videos heißt es ja schon Fix also ist wahrscheinlich bei der Produktion des Notebooks was schief gelaufen. Es müssen aber nicht alle Modelle betroffen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn das so wäre, würde meine CPU aufm desktop um die 0°C haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen fall. Dr unterschied von ner normalen zu ner liquid metal sind höchstens 5 grad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30°C ?? das ist wohl eher die absolute ausnahme!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?