Hilft eine elektrische Babywippe beim Einschlafen von einem Baby?

10 Antworten

Liebe buhan1990, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Babys und Neugeborene fühlen sich sicher und geborgen eigentlich am meisten bei Mama. Sie hören ihre Stimme, riechen ihren Duft, fühlen ihren ganz eigenen Wiegerhythmus. Dann entspannen sie sich und schlafen ein. Ganz allgemein. Ich finde, ehrlich gesagt haben Neugeborene auch das Recht auf ihre Mutter! Wer gibt solche privaten, heimeligen Aufgaben wie beruhigen und schlafen legen schon an eine Maschine ab???!

Es gibt in Babygeschäften ein Schlafpüppchen wie eine Spieluhr. Aber statt einer Melodie ertönt der Herzschlag der Mutter und die Geräusche, die das Neugeborene schon in der Gebärmutter gehört hat. Es erkennt sie wieder und kann sich beruhigen.

LG

Ich war am Anfang auch sehr skeptisch, ob so eine elektrische Babywippe oder motorbetriebene Babyschaukel wirklich hilft. Ich hab dann in den sauren Apfel gebissen und die 150 Euro für ein Modell von Fisher Price ausgegeben. 
Zur Wirkung auf meine Tochter kann ich nur sagen, dass dies eines der besten Babyprodukte war, die ich jemals gekauft habe. Herumtragen auf dem Arm funktionierte deutlich schlechter als die Babyschaukel.
Einen guten Überblick über das erhältliche Angebot bekommst du bei http://www.babyschaukel-test.de  Ich an deiner Stelle würde deiner Schwester eine schenken :-)
Ich habe irgendwo einmal gelesen, dass Babys das Wiegen an die Zeit im Bauch der Mutter erinnert, wo sie ähnlich sanft durchbewegt wurden. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum so eine elektrische Babywippe funktioniert!

Nein, das ist Quatsch. Ein Baby schläft am besten ein, wenn jemand bei ihm sitzt, bis es eingeschlafen ist. Nähe und Wärme der Mutter/des Vaters sind entscheidend, nicht das Gewippe. Meine Tochter hat immer meinen Daumen festgehalten, bis sie eingeschlafen war. Meine Frau hat ihr immer vorgesungen, bis sie eingeschlafen war. jeder hat da so seine eigenen Methoden. Singen kann ich nämlich nicht.

Hilfe! Was ist das auf der Haut meiner Schwester und ihrem baby?

Hallo, meine große Schwester und ihr 7 Monate altes baby haben komische Stellen an ihrer Haut die immer größer werden. Die waren deswegen im Krankenhaus weil der Termin bei einem Hautarzt zu lange dauert aber die konnten dazu auch nichts sagen und meinten sie soll zu einem Hautarzt gehen .. Weiß einer von euch was das sein kann?

...zur Frage

SANDDORNÖL HILFT STILLENDEN MÜTTERN?

Hallo an alle stillende Mamis.Ich habe gehört,dass Sanddornöl hilft , dass die Brustwarzen nicht so beim Stillen( kaputt )sind.Mann muss halt nach jedem Stillen mit dem Öl die einschmieren und die platzen nicht oder so?Hat jemand schon was davon gehört?Und was hilft wirklich,denn ich habe vor mein Baby zu Stillen.Danke im vorraus für Euere Antworten.

...zur Frage

wie viel sieht ein 7 wochen altes baby?

frage steht oben danke im voraus für antworten

...zur Frage

Baby verweigert Flasche

Meine ältere Schwester hat am 9.12.11 ein Baby gekriegt. Das Baby ist jetzt 3 Monate alt. Meine Schwester ärgert sich jedesmal warum ihr Baby beim trinken an der Babyflasche weint und es nicht trinken will. Das Baby will einfach nicht.

...zur Frage

Spielzeug für baby 11 Wochen und Tage

Habt ihr ein paar gute Vorschläge was ein 12 Wochen altes Baby zum spielen bekommen kann? Bücher, rasseln usw?! Wenn ja, welche Firmen usw?! Danke.

...zur Frage

4 Wochen altes Baby will nicht schlafen..

Hey ich bin echt am Ende,ich weiß nicht was meine kleine hat. Sie will einfach nicht in ihrem Bettchen einschlafen,obwohl ich sie schon gefüttert und gewindelt habe..

Sie schläft nur noch auf meinen Arm ein,aber ich kann sie ja nicht die ganze Zeit auf meinen Arm liegen lassen,nach einer weile wird sie nämlich schwer.

Habt ihr vielleicht ein paar Ideen?

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?