Hilft eine Anzeige?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Anscheind waren die beiden mal gut befreundet, bzw. dachte es das Mädchen. Solange er jedoch sagt er hätte nie Geld von ihr bekommen, wird da nicht viel zu machen sein, wenn es keine anderen Nachweise dafür gibt. Das Mädchen könnte natürlich mit einer Anzeige drohen um vielleicht so ihr Geld schneller wieder zu bekommen.

Und wenn das immer noch nichts bringt, dann muss sie wirklich eine Anzeige machen, denn dann merkt der Junge dass es ihr wirklich ernst ist. Auch wenn der Junge vielleicht nicht in der Lage ist so viel Geld aufeinmal zurückzuzahlen, hat das Mädchen ein Recht darauf. Vielleicht können die beiden sich auch auf eine Ratenzahlung einigen.

LG, Vanessa :)

Ich glaub das die Anzeige nicht helfen wird. Wenn z.B. nicht schriftlich festgehalten wurde, dass er das gGld erhalten hat und es zurückgeben wird. Sie hat also keine handfesten Beweise gegen ihn. Wenn er sich weiter weigert stehen die Chancen schlecht, dass sie das Geld wieder sehen wird :/

Ohne handfestes wie ein Vertrag hilft da nicht viel. Evtl. wenn es vertrauenswürdige Zeugen vorhanden sind. Ansonst keine Chance.

Nein. Das ist eine rein zivilrechtliche Angelegenheit, deren Klärung dann aber besonders schwierig wird, wenn es dazu keine schriftliche Vereinbarung gibt. Dann ist es nämlich schwierig, den Anspruch zu beweisen.

Eine Anzeige bringt nur was, wenn sie beweisen kann, dass sie ihm das Geld geliehen hat. Schriftliches Dokument, Zeugen odere hat sich der Kollege mal verplappert und vor Zeugen bestätigt, das Geld erhalten zu haben?

Gibt es denn Zeugen die das bestätigen können? Das Problem ist dass ihr noch nicht erwachsen seid, die Polizei könnte auch einfache avon ausegehn, ihr hättet das untereinander ausgesprochen um eine bestimmte Person fertig zu machen/Geld von ihr zu kriegen...

Nadine199812 21.08.2012, 22:54

Es gibt einen Freund von ihm, der war dabei als sie ihm das Geld gegeben hat. Er hat ihn bei anderen sogar 'verraten', dass er lügt wenn er sagt, das würde nicht stimmen mit dem Geld. Bei der Polizei würde er als Zeuge aussagen!

0

da steht aussage gegen aussage ohne beweise wird das ziemlich schwer ihm nachzuweisen

Wenn sie nichts davon sagte dass er es irgendwann zurück geben muss, nein.

L.G Anony

Hoffe es war hilfreich :)

Welche 14-Jährige hat mal so eben 500 Euro BAT (bar auf Tatze)?

Hat sie etwas schriftliches, wenn nein, siehts schlecht aus.

Gruß, Frank

Was möchtest Du wissen?