Hilft E-Zigarette beim abnehmen und ist sie unschädlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine E-Zigarette (doofe Bezeichnung, impliziert das etwas verbrannt wird, jedoch wird eine Flüssigkeit verdampft. Ich bevorzuge "Mod") ist NICHT unschädlich. Sie hat wohl etwa 5% des Schadpotentials einer klassischen Zigarette. Das unabhängig davon ob im Liquid Nikotin ist oder nicht.
Auch deine Behauptung man könnte damit Frauen angraben halte ich für kompletten Unsinn.
Du rauchst nicht, willst aber eine E-Zigarette um abzunehmen, sorry aber das ist Idiotie in Reinform.
Wenn du deinen Mund beschäftigen willst hol dir Zahnstocher oder Süßholzwurzen in Stangen, das funktioniert wunderbar.
Muss es dann doch unbedingt ein Mod sein rate ich dir von SMOK den Alien Mod in Verbindung mit einem SMOK TFV8 oder Vapor Giant Go 3 Atomizer und Sony Konion VTC5A Akkus. Das gibt satte Dampfwolken und hervorragenden Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bedeutend weniger schädlich als Zigaretten, wobei bislang keine Schädigung nachgewiesen werden konnte.

Nikotin kann Appetithemmend wirken. Ich persönlich habe nach dem Umstieg von Zigaretten nicht abgenommen, auch kenne ich keinen Dampfer der Gewicht verloren hat.

Auch bezweifle ich die positive Wirkung auf die weibliche Gattung.
Wenn Frauen nicht selbst Rauchen oder eben Dampfen, wird in der Regel ein Nichtraucher bevorzugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! E - Zigaretten sind ebenso wie normale Zigaretten wesentlich zu dünn um Frauen anzulocken.

Sie sind wesentlich weniger gefährlich aber auch nicht völlig unschädlich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Nein
  2. Nein
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ganz unschädlich sind sie nie. Das Propylenglykol, welches oft enthalten ist kann ebenso zu Schäden führen. Jedoch ist es nicht so schädlich wie eine normale Zigarette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?