hilft die zitronendiät beim abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die erzählt hat das sie mit der zitronendiät 33 kg abgenommen hat. <

Hallo! Und dann nimmt sie 43 kg zu.

Zitronendiät hilft beim Zunehmen!

Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen. Mal lesen. Alles Gute.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Denkt ihr das klappt wirklich und schnell?

Natürlich nimmst du ab, wenn du nur noch Zitronensaft und Honig trinkst. Das liegt aber daran, dass dein Körper schlicht nicht mehr ausreichend versorgt wird. Langfristig führt das zu diversen Mangelerscheinungen. Ausserdem kommt der Jojo-Effekt garantiert, sobald du wieder normal isst (und das wirst du irgendwann... ich kann mir nicht vorstellen, mein Leben lang nur von Zitronen zu leben). Übrigens greift die enorme Menge Zitronensäure, die du bei so einer Diät zu dir nehmen müsstest, deine Zähne an - ist auch keine lustige Sache.

Zitronendiät da da kann ich nur abraten. Bevor ich vor 20 Jahren Magersüchtig wurde habe ich jeden Morgen ein Glas Zitronensaft nur gemischt mit Wasser getrunken auf nüchternen Magen. Das zieht alles zusammen. Als ich Magersüchtig war, mußte ich wieder anfangen zu essen, was Problematisch war, nach 1/4 Brötchen war ich pappsatt, es hat echt gedauert bis ich ein normales Brötchen wieder aufeinmal essen konnte. Ein Brötchen zu essen, hat stunden gedauert weil ich immer wieder pausen einlegen mußte.

Am besten nimmst du ab, wenn du dein Essensverhalten umstellst, dein Essen genießt. Soviel essen tust bis du satt bist, denn dann verbrennt der Körper.

solche sachen sind unseriös, wenn zitronen das abnehmen wirklich beeinflussen konnten, hätte man das schon in der antike gewusst

Was möchtest Du wissen?