Hilft die Antiraucherpille Champix wirklich beim Aufhören?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein sehr guter Bekannter von mir hat sie vor nunmehr 1 Jahr genommen und er raucht nicht mehr. Vorher waren das bis zu 3 Schachteln am Tag, jetzt NULL. Hätte ich nie von ihm gedacht. Kleiner Nachteil bei ihm, etwas Gewicht zu genommen. Aber sonst mag er Raucher nicht mehr.

aufhören musst DU, das macht man im Kopf - ich hab selber vor einem Jahr aufgehört, hatte vorher jeden Tag 1 Schachtel gequalmt - wenn du mich fragst nur dein Wille also du selber kannst es schaffen, alles andere ist sinnloses geld rauswerfen! Glaub dran und du schaffst es - viel Erfolg!

Bei allen Mitteln die es auf dem Markt gibt, gilt vor allem eins: Ohne festen Willen nutzt auch das beste Anti-Raucher-Mittel garnichts. Es muß vom Kopf her kommen.

Möglich ist es! Ich habe es mit Neurasan geschafft. Eine Spritze und fertig!

Vielleicht kann sie unterstützen. Wirklich helfen kann nur der eiserne Wille.

Was möchtest Du wissen?