Hilft der Windows Defender für Win 10 auch gegen Hackerangriffe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Windows Defender ist ein mittelmäßiges Anti-Viren-Programm. Gegen Hackerangriffe hilft nur eine gut konfigurierte Firewall, ein gesunder Menschenverstand (Zurückhaltung beim Öffnen von Daten unbekannter Herkunft) und eine konsequente Verschlüsselung aller Kommunikation einschließlich guter Passwörter - und zwar für jede Anwendung ein anderes!

Danke, aber was verstehst du unter einer gut konfigurierten Firewall xD

0
@FederMC

Eine Firewall soll verhindern, dass Daten vom Internet auf den PC kommen, die nicht von dir selbst angefordert wurden. Außerdem sorgt sie dafür, dass nicht jedes Programm und jeder Dienst beliebig Daten ins Internet senden kann - wenn sie gut konfiguriert ist! Im Einzelfall kann das sehr verschieden aussehen. Es hängt davon ab, welche Dienste und Programme genutzt werden, welche Hardware sich im Heimnetz befindet, welche Ports geöffnet werden müssen u.s.w. Es gibt nicht DIE richtige Konfiguration. Am wichtigsten in Bezug auf die eigene Sicherheit ist der Anwender selbst, also sein Verhalten bei der Nutzung des PCs.

0

Was möchtest Du wissen?