hilft dampf wirklich gegen akne (pickel)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, besser wäre, es wäre noch Kamille oder Salbei oder beides drin. Allein der Dampf macht die Pickel nicht weg. Es ist die Pflege die du danach verwendest und die in die durch den Dampf geöffneten Poren besser eindringen kann. Vorausgesetzt du nimmst die richtige Pflege. Empfehlung: immer ein Naturprodukt und möglichst auch ohne äth. Öle. Dann wird die Haut auch schön und muss nicht gegen Konservierungsmittel o.ä. kämpfen.

Danke für den Stern ;-))

0

Ja .... Das pflegt die haut und öffnet dir poren ... andere variante gefen pickel ist man kan zur sauna gehen ist das gleiche ... der dampft lässt das eiter deutlich sichtbar mschen und man kann es rausquetschen ... (danach dax ganze geschicht mit etwas kälterem wasser waschen)

also es öffnet die poren und dann würd ich nachdem du länger dein gesicht über den dampf läst eine anti-pickel creme benutzen und danach dich eincremen damit die poren sich wieder schließen und keine weiteren mitesser drauf kommen :-)

Welche Maske hilft am besten gegen Akne oder nur Pickel?

Hallo wie ihr unten auf den Bildern sehen könnt, sind dort 5 Masken. Wisst ihr welche am besten gegen leichte Akne oder generell nur gegen Pickel hilft?, oder könnt ihr mir eine empfehlen? Danke im Voraus LG

...zur Frage

Immer noch Akne trotz Pille, absetzten oder nicht? Akne wird während Pillenpause, als während Blutung erstaunlicherweise besser?

Hallo ihr Lieben, da ich meine letzte Frage zu diesem Thema wohl zu undeutlich gestellt habe, versuche ich es jetzt erneut:

Also folgende Situation, ich habe seit mehreren Jahren Akne und egal was ich versucht habe es ist nicht besser geworden. Vor circa 14 Monaten habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen und es hat nach mehreren Monaten ein bisschen geholfen. Ich bin jetzt fast 17 und es macht mich sehr fertig, das meine Haut so schlimm ist. Ich wünsche mir nichts mehr, als das meine Haut einigermaßen rein wird. Ich fühle mich echt hässlich, auch wenn ich ja weiß, das ich nicht wirklich was dafür kann. Also ich war schon mehrmals bei verschiedenen Hautärzten und die haben mir immer irgendwas verschrieben, was nie wirklich was gebracht hat (ich habe es natürlich mehrere Monate benutzt). Und naja, die Pille hat zwar ein kleines bisschen geholfen, aber Akne habe ich immer noch. Ich nehme die Pille Belara/ Chariva, also eine die die Haut besser machen soll. Da mir in den letzten Monaten stark aufgefallen ist, dass meine Haut ein paar Tage vor der Pillenpause und während meiner Blutung besser wird, überlege ich, ob ich die Pille absetzten soll. Kann es vielleicht sein, dass die Akne dann komplett weggeht? Oder haltet ihr das für unwahrscheinlich? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Und woran kann es liegen, das meine Haut während und vor meiner Regelblutung besser statt schlechter wird?

Ps: Natürlich werde ich mit meinem Frauenarzt darüber sprechen und vielleicht werde ich auch die Pille wechseln, ich bitte hier nur um eure Meinungen, deswegen schreibt mir bitte nicht, das ich einfach zum Frauenarzt gehen soll, denn das mache ich natürlich auch:)

Lg und danke jetzt schon mal für eure Antworten:)

...zur Frage

Was hilft gegen Pickel oder "Akne"?

...zur Frage

Ist das Akne und was hilft dagegen?

Hey ich habe eine Cousine die Akne hat und das sah genau so wie bei diesen Bildern aus kann mir jemand sagen ob das Akne ist oder einfach normale Pickel am Rücken sind sie genau so auf der Brust sind nur kleine Pickel
Und kennt jemand etwas gegen pickel was wirklich hilft ?? Danke

...zur Frage

Urin gegen Pickel?

Stimmt das, dass Urin gegen Akne und Pickel hilft ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?