hilft da auch cola

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Oh je, das wird haarig, wenn es echt ne Entzündug ist solltest du irgentwie zum Arzt :( Vieleicht kann die aus dem Freundes kreis oder Familie das Geld vorstrecken oder dein Hausarzt lässt dir Zeit bis zum nächten Termin. (meiner macht so etwas oft)

Hausmittel gibts da einige: Sitzbad mit Kamillen Tee zum Beispiel:

Badewanne mit heißem Wasser füllen ( so heiß wie es für dich angenehm ist. ) und dann Kamillentee hinein. wenn du die Billigen Beuteltees nimmst reicht eine Halbe Packung aus, die gibts ja schoin für 50 cent. Du solltest dich dann hineinsetzen und ca 15 Mintuen drinbleiben. Pass aber auf deinen Kreislauf auf.

Mehr möchte ich dir hier nicht raten, da du die ganze Sache verschleppen könntest udn das sehr gefährlich werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warm halten und viel trinken, sowas wie Nieren- und Blasentee oder Brennesseltee ist da sehr gut. Also, 2-3 Liter am Tag. Wenn es aber nicht besser wird bis Donnerstag oder Freitag musst du die 10€ wohl zahlen, um Antibiotika zu bekommen. Nicht, dass es noch zur Nierenbeckenentzündung wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

= eine Aloe Vera Trinkkur - es fördert die Selbstheilungskräfte und wirkt entzündungshemend

= Cranberry-Kapseln (z. B bei dm Drogeriemarkt) Diese Cranberry-Kapseln sind erwiesenermaßen supergut gegen alle Blasen-/Harnwegserkrankungen. Es hilft allerdings nur, wenn Du sie als Kapseln, d. h. stark konzentriert einnimmst.

= viel Trinken (ungesüßte Früchte-/Kräutertees)

= rezeptfreies Mittel empfehle ich dir "Cystinol-Lsg."( 100ml 9,90€ in der Apotheke) = 3 mal täglich 10ml jeweils nach den Mahlzeiten ein, und wichtig: mindestens einen halben Liter jeweils Nachtrinken, damit das Mittel auch optimal wirken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein Recht auf die Behandlung. Jeder vernünftige Arzt nimmt auch Patienten an, die zum ersten nicht die 10 Euro haben und gibt ihm dann die Möglichkeit den Betrag innerhalb des Behandlungsquartls zu zahlen. Wenn er das Geld nicht bekommt hat er immernoch die Möglichkeit anderweitig den Betrag einzufordern - Kosten die darus entstehen gehen zu Deinen Lasten. Alle anderen Methoden wie warmhelten, Blasentee oder überhaupt genug zu trinken sind selbstverständlich. Aber bei einer Blasenentzündung hilft halt nur der Arzt und ein Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte man damit immer zum Arzt gehen, weil eine unbehandelte oder nicht richtig behandelte Blasenentzündung zu den Nieren aufsteigen und dort eine Nierenbeckenentzündung hervorrufen kann. Das ist kein Spaß, weil die Nieren irreparabel geschädigt werden könnnen. Für´s Erste solltest du viel ungesüßten Tee oder Wasser trinken damit die Erreger aus der Blase und den Blasengängen herausgespült werden können. Dann solltest du dich warm halten (Wärmflasche) und im Bett bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die 10 Euro nicht aufbringen kannst, kannst Du nicht Freund fragen, ob sie Dir aushelfen können?

Eigentlich war ich der Meinung, wenn jemand kein Geld hat und einen Arzt braucht, können einem die Aerzte nicht weg schicken, ausser Du hast bei Deinem Arzt noch mehr Schulden und zahlst nicht, dann kann ich den Arzt verstehen. Aber dann versuchs bei einem Andern, sonst musst Du halt mal zu einem Sozialamt und da fragen.

Es gibt natürlich Hausmittel, was man versuchen kann, sicher der Granberrysaft aus der Aoptheke oder Drogerie, aber wenn Du kein Geld hast, kannst Du den ja uch nicht besoregn! was willst Du denn tun?

Cola ist gar keine Hilfe, wenn, dann mach Dir Kamillentee und Trink davon sehr viel, mindestens 3 Liter solltest Du jetzt schon Trinken um die Blase richtig durch zu spülen braucht es viel!

Ich wünsche Dir gute Besserung! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leih dir doch 10€ von deinen Eltern oder irgendeiner Person, wenn du starke schmerzen hast würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nur säurehaltige Getränke zu sich nehmen am besten den Saft einer Zitrone dann ist der Spuk in 4 Stunden vorbei. ......habe den Tipp übrigens von einem kompetenten Arzt. ....funktioniert immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die blöden 10 € nicht zahlen wollen, dann tuts anscheinend nicht arg genug weh und die Beschwerden sind zu wenig oder sind haben gar keine Blasenentzündung und wollen uns nur verar....! Bei einer richtigen Blasenentzündung geht man freiwillig zum Arzt und da hilft keine kostenlose Beratung im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lhucretia
04.10.2011, 10:53

wenn man das Geld nicht hat, kann man es nicht ausgeben. 10€ scheinen für Sie nicht viel zu sein. Es gibt Menschen in Deutshcland für die ist das eine ganze Woche Verpflegung.

Schon mal von 294€ ALG2 gelebt?? ist kein Spass.

0

Da hilft nur der Arzt! Spätestens wenn Blut mit kommt, wirst Du die 10Euro gerne dafür ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola hilft nicht ...viel trinken ( Tee !! )....Wahrscheinlich brauchst Du ein Antibiotikum und dazu MUSST Du zum Arzt !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Blasentee denn gibt es z.B beim Müller oder Real...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cavalierchen
04.10.2011, 10:48

Der hilft bei einer Blasenentzündung auch nicht mehr

0

Du hast an einem 4. keine 10 Euro? Bekommst du die Cola umsonst?

Ich kann mir nicht vorstellen, daß man mit diesem Zuckerzeug überhaupt irgendetwas heilen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phlox1979
04.10.2011, 10:43

Das Datum ist unerheblich. Ich bekomm auch erst am Freitag meinen Lohn, da Feiertage waren und erst die Stunden vom letzten Monat berechnet werden. In meinem letzten Job war es immer um den 10. herum.

0

Geh doch einfach zum Arzt. Die 10€ wirst du auch noch haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach einfach nur sehr viel trinken, hauptsache warmes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?