Hilft Clearasil wirklich gegen Pickel?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Gerade in der Pubertät ist das Thema Pickel und Akne sehr nervtötend. Ich hatte lange Zeit über Jahre hinweg ständig Pickel, die auch von regelmäßiger Gesichtsreinigung und Pflege nicht besser wurden. Auch habe ich Clearasilprodukte über kurze Zeit getestet und ich kann davon nur abraten. Da ist viel zu viel Alkohol drin und es trocknet die Haut aus. Ich würde lieber einen Hautarzt um Hilfe fragen. Manchmal hilft es wenn man sein Gesicht 2x täglich mit einer PH-neutralen Seife wäscht. Die gibts in der Drogerie. Und ein mildes Gesichtswasser im Anschluss hilft der Haut sich zu regenerieren und klärt die Haut. Zur intensiven Reinigung und Pflege empfiehlt sich 1x pro Woche eine Tonerdemaske oder Heilerdemaske. Man muss jedoch nach der Anwendung ein Feuchtigkeitsgel oder eine Feuchtigkeitscreme dünn auftragen, da diese Masken den Effekt haben dass sie sämtlichen Schmutz und Talg aus der Haut rausziehen. Das kann bei mancher Haut zur Reizung oder Spannung führen. Ich würde auf die Tipps vom Hautarzt hören,ein wenig auf gesunde Ernährung achten, da auch Zucker unter anderem zu schlechter Haut führen kann. Leider ist das in der Pubertät so dass man Pickel bekommt. Wenn du ein Mädchen bist würde ich dir auch den Gang zum Frauenarzt raten, denn manche Pickelprobleme entstehen durch ein hormonelles Ungleichgewicht. Dieses kann durch die Einnahme der Antibabypille ausgeglichen werden. Ich weiß, der Post ist älter aber vielleicht konnte ich dir ja trotzdem noch helfen. Liebe Grüße

clerasil ist gift für die haut. schau dir mal die webpage von clerasil an, die veröffentlichen nicht mal die inhaltsstoffe. das sagt doch schon mal alles aus.

ich benutze seit über einem jahr die schlammreinigungsseife von swisa beauty und seitdem habe ich keine pickel mehr ujnd eine samtweiche reine haut. die seife enthält salz und mineralien aus dem toten meer und olivenöl und reinigt ganz mild. nach ein paar tagen siehst du schon wie sich dein hautbild zum positiven verändert.

und einmal in der woche mache ich ein peeling.

Ja, aber es ist extrem aggressiv und trocknet übelst die Haut aus. Probier besser Heilerde. Das ist natürliche Tonerde ohne Chemie. Die hilft auch bei Pickeln und Hautproblemen. Das wird zwar länger dauern, dafür läufst du aber nicht mit extrem spannendem Gesicht rum.

Hallo, ich hatte seit ich 12 bin bis zum 16. LJ furchtbar viele Pickel. Habe auch Clearasil, Balea, Hautarzt, Garnier und und und .... ... ziemlich alles ausprobiert...! Aber als ich 15. war habe ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt. Seine Schwester machte gerade eine Lehre zur Kosmetikerin und hat mich als Testversuch zu Hause behandelt. Sie hat mir unter hygienischen Bedingungen die Pickel und Mitesser aufgedrückt und desinfiziert. Dann hat sie mir Produkte gegeben die sie auch selbst verwendet. Das war von Biodroga ein Cleansing Foam (Reinigungsschaum) eine Silbercreme und gaaanz wichtig zu der Zeit wo man was erreichen möchte schlechtes Make up weg lassen! Nach einem Jahr war ziemlich alles weg inkl. Narben. UNd ich kann es aus eigener Erfahrung nur weiter geben. Gebt mehr Geld aus, wo es sich lohnt!! Ach ja, ich benutze auch hier und da eine Aktiv Maske von Ambient. Jetzt bin ich 19 reg mich schon über eine Pickel auf xD Viel Glück und alles Gute. Ich bin übrigens nicht die einzige die damit so gute Erfahrungen gamacht hat, man kanns bei den Kundenrezessionen auch nach lesen.

Also ich habe ziemlich gut Erfahrungen mit dem Clearasil Waschgel gemacht aber ich musste danach eine Feuchtigkeitscreme auftragen und die Pickel verschwanden schnell ohne dass es meine Haut gereitzt hat.

also bei mir war das so meine haut war darauf erst total empindlich aber nach 2 wochen war alles paletti es sind zwar zuerst richtig viele pickel gekommen aber das wurden von tag zu tag weniger und jetzt hab ich gar keine pickel mehr also mein fazit das anfängliche "leiden" (wen man es so nennen darf) hat sich auf jeden fall gelohnt!

deine frage ist zwar schon 4 jahre her aber trotz dem vielleicht wollen das ja andere noch lesen aber inzwischen weißt du vielleicht selber ob es sich lohnt oder nicht ^^

Also ich hab Clearasil schonmal verwendet, hab es überhaupt nicht vertragen aber keines der Produkte ( hatte 3 ausprobiert ).. Ich täte es nicht weiterempfehlen, weil es pure Geldverschwendung ist, es nur wenige vertragen & es zu giftig für die Haut ist (;

Ich empfehle die AOK beauty Produkte weiter, ich benutze das Waschgel " Wonder wash " & ich bin total zufrieden damit, habe leichte Akne & selbst die geht weg. :)

Von Clerasil Kann ich dir nur Abraten .. Clerasil macht die Haut so Trocken und Kaputt ich sprech aus eigener Erfahrung ! Meine Haut war gereitzs und Entzündet .. (Bei meiner Freundinnen  war das Gleiche ... ) Garnier ist Fast das Gleiche nur das es etwas Milder Entzündet :D --  DIE BESTEN PICKEL KILLER TIPPS :

- Abdecken Z.B von Manhatten Clearface

- Balea - Balea YOung Soft&Care 3In1 Reinigung , Peelin und Maskie läßt Pickel nach mind.5 anwendungen langsam verschwinden ich benutze es jeden 2. Tag + Gesichtswasser von balea

- Bebe - reinigungstücher reinigen die Haut sodass sie Picel vermeiden !

Aber : Du musst dich nciht wundern wenn das nicht gleich klappt wenn du schöne Haut haben willst brauchst du Gedult !

Hoffe ich konnte dir ein bissl Helfen !!

 

also diese gesichtswasser helfen bei mir überhaupt nicht, zudem waren diese schlecht für meine Haut.

Diese Pickelstifte sind aber sehr gut, ich benutz Garnier SoS Anti Pickel Stift, morgens ein pickel und abends zur Party? Kein problem, man muss den zwar sehr oft auftragen ca. jede halbe stunde, aber der pickel ist locker bis zum abend weg.

ich hab sie alle durchprobiert und geholfen hat mir schlussendlich der hautarzt-.-' du kannst die alle rauchen. besser ist morgens und abends mit lubex (apotheke) waschen, peeling 1x pro woche und nix zucker futtern=) wenn das nicht hilft, hilft der hausarzt

ich habe die overnight lotion angewandt.das einzige was das brachte war ein angenehm kühlender effekt der mein gesicht entspannt hat.beim ersten anwenden wars ein BOOM-EFFEKT:Hat klasse geholfen aber beim 2 mal dann garnich mehr

viel spass

Clearsil enthält sehr viel Alkohol ... das suggeriert dem ersten Eindruck nach zwar ein desinfiziertes Gefühl, trocknet die Haut aber nur aus ... im schlimmsten Fall kann es zu Entzündungen kommen.

Ich möchte Dir - außer den Besuch beim Hautarzt - auch unbedingt den Gang zum Frauenarzt nahelegen. Da kann Dein Hormonspiegel gecheckt werden ... wenn da etwas nicht in Ordnung ist, hilft oft auch die richtige Pille.

clerasil ist gift für die haut. schau dir mal die webpage von clerasil an, die veröffentlichen nicht mal die inhaltsstoffe. das sagt doch schon mal alles aus. Empfohlen wird Kirschwasser schau danach bitte in google ich benutze seit über einem jahr die schlammreinigungsseife von swisa beauty und seitdem habe ich keine pickel mehr ujnd eine samtweiche reine haut. die seife enthält salz und mineralien aus dem toten meer und olivenöl und reinigt ganz mild. nach ein paar tagen siehst du schon wie sich dein hautbild zum positiven verändert.

und einmal in der woche mache ich ein peeling.

ey das hast du kopiert :DD

0

Auf keinen Fall ausdrücken, oder anfassen. Wasche dein Gesicht 2x täglich mit Wasser ab. Und wasche dein Gesicht 1x täglich mit Kamillentee, schwarzem Tee, grünem Tee oder Birkentee. Es gibt noch andere Möglichkeiten wie Teebaumöl oder eine Hefemaske (Hefe mit Wasser mischen, und nach 20 Minuten wieder vom Gesicht abwaschen), oder eine Heilerdemaske (gibt es in der Tube). Benutze kein Make up, oder wenigstens nicht so viel wie sonst, ernähre dich gesund, mach Sport und stress nicht so viel rum, sonst wirds noch schlimmer! Geh nochmal zum Hautarzt, und frage ihn, ob er dir eine Salbe verschreiben kann, hat er bei mir auch gemacht. Und sonst schmier Zink Salbe drauf, oder nimm Zink Tabletten, hilft auch gut :D

Hier sind noch Cremes, die gut helfen:

Synergen 3 in 1 Totes Meer Peeling Bebe Waschgel Nivea Pickel Strips AUF KEINEN FALL CLEARASIL, ZAHNPASTA ODER ZITRONENSAFT, es wirkt nur aggressiv auf die Haut! Und am besten auch keine Feuchtigkeitscreme, denn davon wird die Haut nur fettig!

Und wenn du mal an den Strand fährst, wo das Meer SALZIG ist, reib dein Gesicht damit ein, denn Meerwasser heilt! Von Schimmbädern mit Chlor würde ich mich lieber fernhalten ;)

clearasil ist total blöd das zeug ist so scharf ich habe davon ausschlag bekommen

Meine Frau und meine Tochter haben es mal azsprobiert. Nach Aussage meiner Frau hat das den Zustand der Pickeln nur verschlimmert. Sie reissen ja die Fettschicht (den Schutz) der Haut weg; und dann sind dem Dreck "Tür und Tor" geöffnet.

Bei mir hilft es gut, habe auch seit dem keine Pickel mehr. Hatte zwr nicht wirkliche viele Pickel aber mal vereinzelt Kleine. Ich nehme das milde Waschgel und das Gesichtswasser.

Ich kann nur die Produkte von Manhattan Clearface empfehlen. Sind meiner Meinung nach teuer, aber gut.

http://www.news4press.com/Pickel-weg-innerhalb-12-StundenN_278947.html

Meiner Erfahrung nach reizt es mehr die Haut als das es hilft! Vielleicht hilft es bei anderen, bei mir jedoch nicht! Erstaunlicherweise hat bei mir Solarium geholfen!

Was möchtest Du wissen?