Hilft Cannabis gegen Depressionen?

9 Antworten

Kurzfristig hilft es, da du high deine Umgebung anders wahrnimmst. Aber sobald du wieder nüchtern bist ist natürlich alles wie vorher. Da hilft nur die Ursache des Problems zu bekämpfen.

Hallo Ich habe die erfahrungen mit meinen ex mann gemacht. Schlafstörungen Depressionen nimmt Schlaftablette und gras .Er konnte zwar besser dadurch schlafen aber die Depressionen blieben und wurden schlimmer in dem er mich und die kinder schlecht machte , beleidigte und freunde alles dadurch verloren hat. Er hat jetzt seine ganze familie dadurch verloren.Sein verhalten hatte sich dadurch stark zum negativen verändert. Lass besser die finger davon such dir lieber professionelle hilfe das bringt er was . Wünsche dir alles gute

Nein gegen Depressionen hilft es auf gar keinen Fall, da so etwas psychedelisches deine Gefühle nur verstärkt, was dann zu einem schlechten Trip führt

Ärzte in Hamburg die Cannabis verschreiben?

Kennt ihr welche? Ich leide unter schweren Depressionen ,Cannabis hilft mir sehr gut mich besser zu fühlen

...zur Frage

Einmaliger Cannabis-Konsum nach monatelanger Abstinenz?

Hallo, ich überlege am Wochenende mal wieder einen Joint zu rauchen, nachdem ich nun 3 Monate lang garnicht gekifft habe. Nun frage ich mich wie lange dieser einmalige Konsum dann im Urin sichtbar sein wird? Ich habe das Jahr vor der Pause täglich 1-2g geraucht, und um wieder einen negativen Test zu haben, hat es somit mehrere (6-8) Wochen gedauert.

Bitte keine Moralprediger, bin alt genug um zu wissen was ich tue, möchte nur wissen in wiefern dies z.B. meinen Führerschein gefährden kann, wenn ich innerhalb der nächsten Wochen angehalten werde.

MfG

...zur Frage

Warum ist meine cannabis knolle leicht braun und garnicht grün?

Ich habe vom dealer so eine komische marihuana knolle bekommen die ist leicht braun und garnicht grün was kann das sein ist die zu hart ausgetrocknet ? Ist die gestreckt ? Oder einfach eine komische sorte ?

...zur Frage

wie steht es gesetzlich in Italien um Cannabis?

Also konsum,besitz,zubehör (rauchen),samen und so ? Hab da Montag inner Woche n vortrag drüber und als beispiel eben italien

...zur Frage

Cannabis auf Rezept gegen Depressionen?

Hi ich würde mir gerne Cannabis von meinem Arzt verschreiben lassen da ich an Depressionen leide und durch privaten Konsum von Cannabis gemerkt habe das es als einziges hilft

Aber ich habe Angst das mein Arzt denkt ich möchte dass nur um mich zu berauschen

Wie kann ich ihm versichern das ich es als Medizin möchte und benötige?

...zur Frage

Wechselwirkung Ibuprofen - Cannabis, gefährlich oder nicht?

Kann man's machen oder isses gefährlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?